[Translate to German:] Metals Intelligence
Metals Intelligence

Metals Intelligence

Verwandeln Sie Ihre Daten in Erkenntnisse und Maßnahmen

Die Leistung eines hochautomatisierten Stahlwerks kann durch die Nutzung bereits vorhandener Daten erheblich gesteigert werden. Hierfür sollten Produktionsdaten strukturiert in einem Data Warehouse gespeichert werden. Auf dieser Basis können Ihnen unsere Business Intelligence Tools Antworten auf produktionsbezogene Fragen liefern und wertvolle Erkenntnisse für die Verbesserung der Leistung Ihres Stahlwerks gewinnen. Idealerweise können Sie diese Erkenntnisse automatisch in standardisierte Maßnahmen umsetzen und hierfür digitale Assistenten nutzen, die Ihnen Handlungsempfehlungen geben und die Bediener überwachen.

DIGITALE ASSISTENTEN — BERATUNG UND QUALIFIZIERTER SUPPORT

Primetals Technologies bietet verschiedene digitale Assistenten, die Bediener, Instandhaltungstechniker und Metallurgen bei einzelnen Produktionsschritten unterstützen und alle beteiligten Produktionseinheiten präzise anleiten, wie etwa:

  • Support des Ofenbedieners bei der Erreichung optimaler Betriebsverfahren
  • Erkennen von Qualitätsabweichungen und Unterstützung des Bedieners bei deren Behebung während der laufenden Produktion
  • Unterstützung bei der Überprüfung aller implementierten Randbedingungen und Produktionsregeln
  • Strukturierte Digitalisierung betrieblichen Wissens
  • Regelbasierte Standardisierung von Produktionsprozessen
  • Digitalisierung und bedarfsgerechte Bereitstellung von Prozesswissen
  • Evaluierung implementierter Regeln durch Berücksichtigung von Prozessmodellen
  • Verbalisierung von dringenden Aufgaben innerhalb eines Stahlwerks

 

Asset Life Expert (ALEX)

Unser intelligenter digitaler Assistent Asset Life Expert (ALEX) sorgt für höchste Verfügbarkeit Ihres Stahlwerks. Als zentrales und innovatives Expertensystem für die intelligente Zustandsüberwachung, einschließlich der Standard-Schwingungsüberwachung, ermöglicht ALEX die effiziente Analyse von Daten und Warnmeldungen aus einer Reihe von Sensoren in einem Stahlwerk, die Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse und die Festlegung geeigneter Maßnahmen, um einen zuverlässigen und effizienten Anlagenbetrieb zu gewährleisten. Zudem leitet und unterstützt ALEX die Bediener und Wartungstechniker bei ihren täglichen Aufgaben durch klare Statusinformationen und intelligente Empfehlungen.

Debug: 4

DIGITALE ZWILLINGE — MEHR PERFORMANCE DURCH KONTINUIERLICHE LEISTUNGSVERBESSERUNG

Digitale Zwillinge sind digitale Modelle von Anlagen, Automatisierungssystemen, Prozessen, Produkten oder der Logistik, die Analysen und Testläufe ermöglichen, ohne in der realen Anlage einen Produktionsausfall, die Beschädigung der Ausrüstung oder Sicherheitsprobleme zu riskieren. Diese risikolose Simulation kann Produktionstests ersetzen, die Kosten für die Produktentwicklung senken und die Personalausbildung durch virtuelle Schulungen beschleunigen.

 

Primetals Technologies bietet digitale Zwillinge für verschiedene Bereiche eines Stahlwerks, wie etwa:

  • Der digitale Zwilling der Anlage ist ein 3D-Modell mit Rohrleitungen und Infrastruktur, um die Planung der Anlage, die Verringerung von Risiken und Schäden sowie die Vermeidung von Kollisionen zu ermöglichen.
  • Der digitale Zwilling der Automatisierungstechnik ermöglicht die Simulation und Optimierung der Anlagenautomatisierung und kann für Trainingszwecke genutzt werden.
  • Der digitale Zwilling des Prozesses enthält Daten sowie ein Modell des metallurgischen Prozesses, das für Prozesssimulation und -optimierung und die Personalschulung verwendet werden kann.
  • Der digitale Zwilling des Produkts unterstützt die Produktentwicklung, verkürzt die Entwicklungszeit und kann zur Optimierung von Qualität und Geometrie der Endprodukte eingesetzt werden.
  • Der digitale Zwilling der Logistik analysiert und optimiert intralogistische Prozesse und unterstützt die Optimierung von Layouts und Materialflüssen.
  • Ein holisticher digitaler Zwilling ermöglicht die vollständige digitale Darstellung einer Anlage, einschließlich der Prozesse, Produkte und Abläufe sowie des gesamten metallurgischen Prozesses.
Debug: 4

DATA ANALYTICS – WERTVOLLE ERKENNTNISSE AUS BIG DATA

Daten sind auf dem besten Weg, zum wesentlichen Faktor in der Metallproduktion zu werden, weil ihre Analyse den Schritt zu höherer Performance erleichtert – durch intelligentere, anpassungsfähigere und effizientere Produktionsprozesse. Der damit verbundene Zuwachs an maschineller Intelligenz führt zu einer noch höheren Konsistenz der Produktqualität, beschleunigt die Produktentwicklung – insbesondere bei höherwertigen Stählen –, hilft bei der Lösung von Produktionsproblemen , ermöglicht die Produktion kleinerer Chargen bei hoher Produktivität und erleichtert die Anpassung des Produktionsprozesses bei einem veränderten Rohstoff- oder Produktmix. Mit der Weiterentwicklung der Technologie werden sich weitere Anwendungsbereiche erschließen.

 

Beispiele für analytische Fallstudien

Debug: 4

METALS BUSINESS INTELLIGENCE — DATENBASIERTE ENTSCHEIDUNGSHILFE

Unsere Metals Business Intelligence ist eine datenbasierte Entscheidungshilfe, die Betriebs- und Produktionsleiter sowie Prozessingenieure bei der Analyse und Visualisierung von Produktions- und Qualitätsdaten unterstützt und schnellere und bessere Geschäftsentscheidungen ermöglicht.

Dabei liefert Metals Business Intelligence aufschlussreiche und umsetzbare Informationen, ohne dass ein Datenexperte komplexe Daten sammeln, aufbereiten, analysieren und zu Berichten verarbeiten muss, die als Grundlage für intelligente Managemententscheidungen genutzt werden können. Zudem definiert unsere Metals Business Intelligence relevante Kennzahlen zur Messung von Prozessen und Leistung.

Mit einem leistungsstarken, flexiblen und einfach zu bedienenden webbasierten Frontend bietet Metals Business Intelligence von Primetals Technologies ein durchgängiges Toolset für die umfassende Analyse von Produktionsdaten.

 

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Metals Data Warehouse mit Langzeitdatenarchiv und Datenspeicher für Business Intelligence
  • Konsistente Business Intelligence für alle Benutzergruppen
  • Ad-hoc Report Designer mit interaktiven Funktionen wie Filtern, Diagrammen und benutzerdefinierten Berechnungen
  • Dashboards mit einer Vielzahl von interaktiven Berichten, Diagrammen, KPIs und Steuerelementen
  • Self-Service Business Intelligence mit einer virtuellen Ansicht von Datenquellen für die leichtere Visualisierung von Informationen bei gleichzeitiger Sicherheit auf Datenebene
  • Einfache Integrierbarkeit des Intelligence Data Mart mit anderen Business Intelligence Tools
Debug: 4

CENTRAL OPERATION COCKPIT (COC) — MEHR FOKUS FÜR BEDIENER

Wer mehr Produktivität, stabilere Produktionsprozesse und bessere Produktqualität erreichen möchte, muss die Zahl der manuellen Eingriffe in den Produktionsprozess reduzieren. Dabei muss nicht nur der Grad der Autonomie der Anlagenbedienung erhöht, sondern auch ein Anwachsen des Bedienerteams zur Überwachung von immer mehr Automatisierungssystemen vermieden werden.

Um diese Herausforderung zu meistern, hat Primetals Technologies das Central Operation Cockpit (COC) entwickelt. Als innovative Softwarelösung bildet das COC neue Bedienkonzepte ab und ermöglicht die ferngesteuerte und zentralisierte Bedienung einer gesamten Produktionseinheit — eine entscheidende Voraussetzung für den autonomen Betrieb von Anlagen.

 

Vorteile

  • Mehr Fokus für Bediener
  • Keine Informationsüberflutung - nur relevante Informationen werden angezeigt
  • Bedienung ganzer Produktionseinheiten unter normalen Produktionsbedingungen
Debug: 4