Karriere Standort Österreich

ENTDECKE DIE WELT VON PRIMETALS TECHNOLOGIES IN ÖSTERREICH

Primetals Technologies ist ein international aktiver Pionier in den Bereichen Anlagenbau, Automation und Services in der Metallindustrie und liefert zuverlässige Lösungen für alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion.

Österreich ist ein wichtiger Standort für Primetals Technologies – vier der insgesamt sieben globalen Geschäftsbereiche werden direkt von Linz aus gesteuert und betrieben. Die Linzer Technologie-Kernkompetenzen liegen in der Eisen- und Stahlerzeugung, im Strangguss, in der Endless Strip Production sowie bei Walzwerkstechnik, Automation und Software, Umwelttechnologien und Mechatronik. Zudem werden weltweit umfassende kundenspezifische Serviceleistungen erbracht.
Automation und Digitalisierung werden durch die Vernetzung von Anlagen und ihrer Daten zukünftig eine noch wichtigere Rolle in der Stahlindustrie spielen. Jüngster Arbeitsschwerpunkt ist in Linz daher die Digitalisierung sämtlicher in der Stahlproduktion ablaufenden Prozesse.

 

LERNEN SIE UNS KENNEN UND BEWERBEN SIE SICH FÜR OFFENE STELLEN IN ÖSTERREICH

Bei Primetals Technologies warten spannende Aufgaben in einem internationalen Umfeld. In Linz greifen viele Räder ineinander, um große Vorhaben zu verwirklichen. Wir suchen Menschen mit Verantwortungsgefühl und Energie, die gerne reisen. FH- und Uni-Absolventen sprechen wir dabei genauso an wie HTL-Absolventen und Studierende, die Praktika oder Abschlussarbeiten machen. Individualität, Teamfähigkeit, Fortschrittlichkeit und Leidenschaft für die übertragenen Aufgaben sollten Sie mitbringen.

Wir suchen Experten in diesen Fachgebieten:

Informatik, Automatisierung, Maschinenbau, Metallurgie, Mechatronik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Industrieller Umweltschutz, Werkstoffwissenschaften, Technische Physik, Chemie und Mathematik, Data Science, Machine Learning, Digitalisierung, Customer Relations Management, Sales, Projektmanagement, Financing & Business Administration, Internationales Recht, Marketing & E-Business, Communication, Human Resources und Pioniere mit einem vergleichbaren Background.
 

Perspektiven für Pioniere

Primetals Technologies Austria ist auch ein Innovationszentrum des Unternehmens und arbeitet intensiv mit heimischen und internationalen Forschungseinrichtungen, Universitäten und HTLs zusammen, um innovative Lösungen zu entwickeln.

In sieben Minuten vom flüssigen Stahl zum gewalzten Blech: So dynamisch wir das Herstellen von Stahl revolutioniert haben, so gestalten wir die Zukunft: digital, innovativ, umweltfreundlich und ressourcenschonend.  Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die unsere Leidenschaft teilen und gemeinsam mit uns die Metallindustrie für die Herausforderungen der Zukunft fit machen wollen.
 

  • Über 60 Jahre Erfahrung im Industrieanlagenbau
  • Rund 7.000 erfolgreiche Projekte
  • Arbeiten für ein globales Unternehmen mit vielen Standorten in Europa, Asien, Nord- und Südamerika und Russland
  • Vielfältige Projekte, Menschen und Kunden
  • Zusammenarbeit mit weltweit 7.000 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Kulturen
  • Unternehmenssprache ist Englisch und die jeweilige lokale Sprache – Deutsch in Linz
  • Weltweit unterwegs in einem abwechslungsreichen Umfeld mit eigener Verantwortung
  • Übernahme der Verantwortung für Großprojekte im Millionen-Euro-Bereich möglich

LEISTUNGEN FÜR MITARBEITER IN ÖSTERREICH

Unser Unternehmen bietet flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit, gute Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten, vielfältige Karrierechancen durch Weiter- und Fortbildungen, umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge sowie eine umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung und einen arbeitsfreien „Company Day“.                         

  • Gute Verkehrsanbindung zu Autobahn, Bahnhof und Flughafen
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar
  • Parkplatz für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kantine, Snack-Shop und Geldautomat

Umgebung und Freizeit in Linz

  • Linzer Stadtzentrum öffentlich und mit Pkw in max. 20 Minuten erreichbar
  • Linz als Kulturhauptstadt 2009 und UNESCO City of Media Arts bietet ein umfangreiches Angebot für Kultur und Freizeit (z.B. Ars Electronica, Klangwolke, Crossing Europe Kinofestival, Musiktheater, Lentos Kunstmuseum, Brucknerhaus, etc.)
  • Zahlreiche Parks und Grünanlagen in der Stadt und an den Ufern der Donau sowie am Pöstlingberg
  • Rund um Linz bietet das Bundesland Oberösterreich zahlreiche Möglichkeiten für Sport, Spaß und Erholung in der Natur, den Bergen und an den Seen im Sommer und Winter.

SEHEN SIE SICH UNSERE MITARBEITER-VIDEOS AN

Erkenne deine Stärken, woran du Spaß hast und mach' es nicht abhängig von den Berufsbildern deiner Eltern oder den Ausbildungswegen deiner Freunde“, rät Nicole Oberschmidleitner. Sie leitet den Bereich für mechatronische Produkte bei Primetals Technologies. „Ich gehe sehr gerne in die Arbeit wegen der Vielfältigkeit. Das bedeutet, dass ich mich mit technischen Problemen beschäftige, mit mathematischen Problemen auseinandersetze und gleichzeitig Mitarbeiter*innenführung betreibe und viel Kommunikation betreiben muss."

Nicole Oberschmidleitner

Mechatronic Engineer & Head of Mechatronic Products

Mache, was dich interessiert und lege dich nicht zu früh fest mit deiner Ausbildung“, sagt Peter Waltersdorfer, Projectmanager bei Primetals Technologies. „Was den Job besonders auszeichnet, ist, dass wir vom Papier weg eine Anlage bauen, die am Schluss etwas erzeugt."

Peter Waltersdorfer

International Projectmanager

Stelle Fragen! Erfrage dir alles, was du wissen möchtest. Gehe auf Neues zu, um möglichst viele Erfahrungen zu sammeln“, rät Anna Mayrhofer, Produktentwicklungsingenieurin im Bereich Elektrik und Automation bei Primetals Technologies. „Ein Erfolgserlebnis, das ich mir früher nicht denken hätte können, war zum Beispiel, als ich einen Brief vom Europäischen Patentamt bekommen habe, dass ich jetzt Teil eines Patents und somit Erfinderin bin.""

Anna Mayrhofer

Produktentwicklungsingenieurin für Elektrik und Automation

So viele Fremdsprachen wie möglich aneignen. Konzentriere dich auf Dinge, die du beeinflussen kannst. Was auch immer du tust, schau, dass du immer mit vollem Einsatz dabei bist.“ Diese Tipps würde Ty Chung, General Manager im technischen Vertrieb und Consulting bei Primetals Technologies, seinem 14-jährigen Ich mitgeben. Das Coolste an seinem Job ist für ihn „der Kontakt mit den verschiedensten Menschen, intern und extern. Dadurch, dass wir eine internationale Firma sind, habe ich mit Kollegen*innen mit den verschiedensten Nationalitäten zu tun. Das trifft auch auf die Kunden*innen zu."

Ty Chung Manager

Technical Sales & Consulting International

Schau' über den Tellerrand. Es gibt noch so viele Leute kennenzulernen, höre ihnen zu“, rät Richard Benetseder, Product Manager und Software Developer bei Primetals Technologies „Am meisten gefällt mir die Eigenständigkeit, ich kann selbst priorisieren, welche Themen und Projekte ich angehe."

Richard Benetseder

IT Productmanagement & Software Development

Vertraue auf deine Fähigkeiten und traue dir selbst etwas zu. Stehe zu deinen Fehlern, denn aus Fehlern kann man sehr viel lernen“, meint Christa Strubreiter-Ljutic, Sales Managerin bei Primetals Technologies. „Toll ist die Reisefähigkeit, man hat die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Nationalitäten zu arbeiten und unsere Kunden*innen überall auf der Welt zu besuchen."

Christa Strubreiter-Ljutic

Sales Manager for Metallurgical Services

Bleib' offen, sei neugierig, vor allem für neue Technologien. Aber bevor man sie umsetzt, sollte man sie genau prüfen“, meint Bernhard Voraberger, Abteilungsleiter für Technology und Innovation Steelmaking bei Primetals Technologies. „Das Coole an meinem Job ist neben dem sehr vielseitigen und internationalen Arbeitsumfeld, die Inbetriebnahme eines neuen Produktes."

Bernhard Voraberger

Abteilungsleiter Technology & Innovation Steelmaking

LEHRLINGSAUSBILDUNG IN LINZ

Wir suchen junge Mitarbeiter mit Begeisterung und Engagement, sowie der Bereitschaft dazuzulernen und die erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Unternehmen einzusetzen.

Du erhältst bei uns eine fundierte Ausbildung durch innerbetrieblichen Zusatzunterricht und externe Seminare. Ziel ist es, neben der fachlichen Ausbildung Deine sozialen und persönlichen Fähigkeiten in den Mittelpunkt zu stellen, sowie die realistische Einschätzung Deiner Möglichkeiten und Grenzen herauszufinden. Du sollst die Bedeutung von Kommunikation erleben und durch individuelle Auseinandersetzung damit, Deine eigenen Kommunikationsmuster entwickeln.

Nach positivem Abschluss der Lehre (mit und ohne Matura) hast Du gute Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.
Hinter dem weltweiten Erfolg von Primetals Technologies stehen engagierte und begeisterungsfähige Menschen.

Vielleicht auch schon morgen Du!

Nutze Deine Chance zu einer attraktiven Karriere mit Lehre – Wir freuen uns auf Dich !

www.primetals.com/lehre

FERIALPRAKTIKANTEN/FERIALPRAKTIKANTINNEN AM STANDORT LINZ / ÖSTERREICH

Wir suchen Schüler/Schülerinnen, Studenten/Studentinnen mit Begeisterung und Engagement, sowie der Bereitschaft dazuzulernen und die in der Schule/Universität erworbenen Kenntnisse im Unternehmen umzusetzen.

Wir bieten vor allem Praktikumsplätze für BewerberInnen mit technischer Ausbildungsrichtung an. Interessant für all jene,  die eine Höhere Technische Schule (HTBLA) oder technische Fachhochschule/Universität der Fachrichtungen Maschinenbau, Montanmaschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Werkstoffwissenschaften, Informatik usw. besuchen.

Sie können sich jedoch auch mit einem anderen Ausbildungshintergrund (HAK, HBLA, AHS, kfm. Universität …) bei uns bewerben.

Sie werden Ihrer Ausbildung gemäß fachspezifisch für die Dauer von mindestens vier bis maximal acht Wochen in den verschiedenen Unternehmensbereichen von Technologie über Engineering bis zur Projektabwicklung eingesetzt.


Monatliche Bruttovergütung

Je nach Schul- bzw. Studienfortschritt

Schüler/Schülerinnenab EUR 930,00 bis max. EUR 1.700,00
Studenten/Studentinnenab EUR 1.700,00 bis max. EUR 2.300,00
Aliquotes 13./14. Entgelt
Abgeltung Urlaubsanspruch als monetäre Ersatzleistung


Sonstiges

Sobald Ihre Bewerbung bei uns aufliegt erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Die Besetzung der vakanten Praktikumsstellen erfolgt in den ersten beiden April-Wochen.

Sollten Sie bis Anfang Mai keine konkrete Zusage erhalten, halten wir Ihre Bewerbung dennoch bis Ferienende in Evidenz. Bei Ausfall von nominierten KandidatInnen bzw. bei Zusatzbedarf greifen wir auf diese Bewerbungen zurück.


Bitte beachten

Die Eingangsbestätigung, wie auch eine mögliche Zusage ergeht an Ihre E-Mail-Adresse!

Für Fragen zu den Praktika stehen wir gerne unter der Telefonnummer +43 732 6592-6064 (Fr. Kienbacher) zur Verfügung.
 

Jetzt online bewerben für Ferialpraktika 2020!


HÄUFIGE FRAGEN AN PRIMETALS TECHNOLOGIES

Primetals Technologies wendet den Kollektivvertrag für die Angestellten der Industrie (Bergbau und eisenerzeugende Industrie) an.

 

Wir engagieren Bewerber regelmäßig über unsere bewährten Recruiting-Firmen.

 

Wir freuen uns über jede ernst gemeinte, von einem echten Interesse getragene Bewerbung. Um die Bearbeitung schnell und einfach zu machen, ersuchen wir, sich direkt über diese Homepage auf eine der freien Stellen zu bewerben: http://jobs.primetals.com/Jobs

 

Ihre Bewerbung wird unternehmensintern geprüft. Wir ersuchen Sie um etwas Geduld, da viele unserer Führungskräfte weltweit Aufgaben wahrnehmen und daher zahlreiche Dienstreisen durchführen. Wenn Sie für ein Bewerbungsgespräch eingeladen werden, informieren wir Sie jedenfalls zeitgerecht via E-Mail oder Telefon.

 

Sie sollten über das Online-Portal den geforderten Kurzfragebogen komplettieren und jedenfalls ein Motivationsschreiben und einen aussagekräftigen aktuellen Lebenslauf beifügen. Für eine Erstprüfung sind die allerwichtigsten Abschlusszeugnisse ausreichend. Bitte keine umfangreichen Beschreibungen oder Seminarbesuchszertifikate anfügen. Ein Foto am Lebenslauf und die aktuellen Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, Mobilnummer) sind wichtig.

 

Nein, wir wenden derzeit standardmäßig keine Testverfahren, Potenzialanalysen oder ähnliche Verfahren an. Zu Beginn des Arbeitsverhältnisses stellt der Betriebsarzt im Rahmen einer kurzen Untersuchung die Arbeitstauglichkeit fest.

 

In den allermeisten Fällen bezieht sich eine Absage auf eine Bewerbung auf eine konkrete Position. Sie sind jederzeit eingeladen, uns Ihr Interesse für eine neue Aufgabe oder Funktion mitzuteilen und sich mehrfach zu bewerben.

 

Gute Zeugnisnoten können ein Indikator für Zielorientierung und Durchhaltevermögen sein. Leistungsbereitschaft und das Übernehmen von Verantwortung haben für uns eine große Bedeutung. Zeugnisnoten allein sind kein Kriterium.

 

Besuche uns auf Watchado und erhalte einen Einblick in die Arbeitswelt von Primetals Technologies.