Kontinuierliche Glühlinien

Kontinuierliche Glühlinien — ZUKUNFTSORIENTIERTE LÖSUNGEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE PRODUKTE

Hochentwickelte Glühlinien sind entscheidend, um die genaue Einstellung metallurgischer Eigenschaften – wie sie für besonders anspruchsvolle Stahlanwendungen erforderlich sind – und gleichzeitig hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten gewährleisten zu können.

Die Glühlinien von Primetals Technologies zeichnen sich durch einen flexible Mehrzonenofen aus, der ein breites Spektrum von Stahlsorten und Produktabmessungen bei sehr hohen Geschwindigkeiten verarbeiten kann. Zur Ausrüstung der Linien gehören eine vollautomatische Coil-Zuführung, Quetschnaht- oder Laser-Schweißgeräte zum Zusammenfügen von Bandanfang und ‑ende, Bandreinigungsvorrichtungen sowie modernste Antriebe und Automatisierungslösungen.

Kontinuierliche Qualitätsproduktion

Als profitable Alternative zum Haubenglühen, das für besonders anspruchsvolle Anwendungen wie Karosserie-Außenbleche gewöhnlich gewählt wird, zeichnen sich die Durchlauf-Glühlinien von Primetals Technologies durch eine hohe Durchsatzrate und Ausbringung sowie deutliche Energieeinsparungen aus und liefern Produkte hoher Qualität.

Merkmale

  • Schweißlösung mit Quetschnaht- oder Glasfaser Optik Laser je nach Endanwendung
  • Vertikale oder horizontale elektrolytischen Reinigung
  • Mehrzonenofen
  • Dressiergerüst und Streckrichter
  • Besäumerschere mit Wendeköpfe und automatische Säumschrottwickler
  • Spezial-Messsysteme
  • PropertyMon® – Inline-Messsystem für die Ermittlung der mechanischen Bandeigenschaften
  • SIAS – Automatisches Oberflächeninspektionsgerät
  • TCO® – Total Cost Optimizer

Wichtigste Vorteile

  • Automatisches Aufsetzen des Coils auf den Abwickelhaspel
  • Automatisches Öffnen des Coils und Einfädeln des Bandkopfs in die Schweißmaschine
  • Präzise Temperaturführung und schnelles Abkühlen zur Erzeugung von Stahlqualitäten, die mit Haubenglühen nicht erreicht werden können
  • Sexto-UCM-Dressiergerüst zur Erzeugung einer exzellenten Bandoberfläche und verbesserter Bandplanheit
  • Präzisionsbesäumchere und Saumschrottwickler für einen zuverlässigen Linienbetrieb und genaue Anpassung der Produktbreite
  • Nachweislich hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Einfache Wartung und Betrieb durch optimiertes Design
     

Ofentechnologie — Langjähriger Ofenlieferant für die Stahlindustrie

Seit über 40 Jahren liefert Primetals Technologies Vertikal- und Horizontalöfen für die Stahlindustrie und berücksichtigt dabei die Kundenwünsche hinsichtlich Produktionskapazität, Wärmebehandlungszyklus, größerer Energieeinsparung, verlängerter Anlagenlebensdauer etc.

Ofentypen

  • Vertikalofen
  • Horizontalofen
  • Ofen in L-Form als Kombination aus vertikaler und horizontaler Bauform
  • Weitere Öfen

Wichtigste Vorteile

  • Nachweislich hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Hochwertige Produkte zum Einsatz für Automobil-Außenhautteile
  • Vollautomatischer Betrieb zur Minimierung des Bedienpersonalaufwands
  • Bereitstellung von zuverlässigen Technologien für Vertikal-Durchlauföfen mit bis zu 1.000 m/min für Weißblecherzeugnisse
  • Bereitstellung mehrerer Inhouse-Kühltechnologien zur Erfüllung der Marktanforderungen
  • Präzise Temperaturführung durch Einsatz hochentwickelter Temperaturmodelle
  • Lösung für die AHSS-Herstellung, z. B. durch Brenner mit direkter Beflammung, Wasser-/Wasserstoff-Abschreck-Bandkühler etc.
     

Modernisierung

Primetals Technologies verfügt über umfassende Erfahrung mit der Aufrüstung und Modernisierung von Bandbehandlungslinien. Wir verfolgen einen systematischen Ansatz und erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden ein maßgeschneidertes, von ihren individuellen Anforderungen ausgehendes Modernisierungskonzept, in dem alle Randbedingungen vollständig berücksichtigt sind. Die Lösung kann komplett elektrisch, automationstechnisch oder mechanisch sein oder aus einer Kombination dieser Ansätze bestehen. Auf Basis des gewählten Konzepts kann die Modernisierung während der Stillstandsphase einer Anlage in mehreren Schritten durchgeführt werden. Die Erfahrung von Primetals Technologies trägt zur Minimierung der Stillstandszeiten bei und gewährleistet einen schnellen Anlagenhochlauf und hervorragende Produktqualität.
 

Schweißlösung mit Quetschnaht- oder Glasfaser Optik Laser

Primetals Technologies stellt seine modernste Laserschweißmaschine vor, die mit einer Feststoff-Laserquelle Schweiß- und Schneidarbeiten durchführt und speziell für Stähle mit ultrahoher Festigkeit vorgesehen ist. Diese Schweißmaschine mit der Bezeichnung LW21L ist hauptsächlich für Glühlinien vorgesehen und liefert bei einem breiten Spektrum von Stahlsorten hervorragende Ergebnisse. Für Glühlinien bietet Primetals Technologies außerdem die hochmoderne Quetschnaht-Schweißmaschine mit einem Arbeitsbereich von 0,1 bis 5,0 mm an, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Verarbeitungslinie bietet.

Vertikal  oder horizontale elektrolytischen Reinigung

Um eine gute Haftung der Beschichtung auf der Bandoberfläche zu ermöglichen, werden Öl und  Feinstoffe entfernt. Dabei ist je nach Prozesstechnologie das jeweils geeignete Reinigungsverfahren zu wählen. Dank der technologischen Verbesserungen bei der Konstruktion der unterschiedlichen Reinigungsabschnitte (Sprühtechnik, „V“-Form und Elektrolyse, Vertikalbehälter und Elektrolyse) hilft Ihnen unser elektrolytischer Reinigungsabschnitt, den Energie- und Wasserverbrauch und die Abfallerzeugung zu optimieren.

Dressiergerüst und Streckrichter

Die Palette unserer Lösungen umfasst auch Dressiergerüste und Streckrichter für sämtliche Anwendungsbereiche. Mit Walzkräften von 400 bis 1.500 Tonnen können die Dressiergerüste als Duo-, Quarto- oder Sexto-Gerüste ausgeführt sein, mit denen sich für jeden Anwendungsfall die optimale Lösung realisieren lässt.

Wendekopf-Besäumschere

Die innovativen Besäumscheren von Primetals Technologies, die speziell für Glühanwendungen ausgelegt sind, tragen die Bezeichnung ST21M. Diese Maschinen werden in Wendekopf- oder Einzelkopf-Bauweise geliefert und können auch mit Optionen wie Dynamic Width Adjustment (DWA) und/oder dem EdgeMon-System ausgerüstet werden. Unsere Schrottzerkleinerer SC21M in Einzelgerüst-, Turm- oder Doppelverschiebungs-Bauweise wurden mit dem Ziel konstruiert, höchste Schnittqualität und maximale Verfügbarkeit sicherzustellen. Die entsprechende Wahl von Trommeldurchmesser und Messerzahl sorgt für die längste auf dem Markt verfügbare Laufzeit. Eine enge Abstimmung zwischen Besäumschere und Schrottzerkleinerer SC21 gewährleistet eine optimale Schrottentfernung und die geringstmögliche Häufigkeit von Wälzfehlern.

PropertyMon® – Inline-Messsystem für die Ermittlung der mechanische Eigenschaften

Mit dem Inline-Echtzeit-Messsystem von Primetals Technologies für Durchlauf-Glühlinien können die Stahlhersteller nicht nur die mechanischen Eigenschaften (Zugfestigkeit und Streckgrenze), sondern auch das magnetische Verhalten des Stahls zerstörungsfrei bestimmen. Die spezifische Konstruktion des Sensorkopfs und die zugehörige innovative Signalverarbeitung garantieren hervorragende Ergebnisse.

SIAS® – Automatisches Oberflächeninspektionsgerät

Das perfekte Produkt, um eine mängelfreie Oberfläche des verarbeiteten Stahlbandes zu garantieren. SIAS erkennt und identifiziert kritische Fehler für Tiefziehanwendungen, z. B. feine Absplitterungen, Löcher oder Kratzer sowie Beschichtungsfehler. Auch kleinste Fehler wie z. B. Lichtbogenpunkte können sogar bei Maximalgeschwindigkeit erkannt werden. Bei der Durchlauf-Glühlinie verhindert SIAS, dass fehlerhaftes Material in der elektrolytischen Verzinkungslinie oder in einem anderen nachgeschalteten Prozess weiterbehandelt wird.

TCO® – Total Cost Optimizer

Der TCOptimizer ermöglicht die Sicherung der Produktion, indem er sämtliche Signale des kompletten metallurgischen Produktionswegs (vom Guss bis zu den nachfolgenden Prozessschritten) im Auge behält und bei Verschlechterungen des Ausrüstungszustands, des Prozesses und der Produktqualität „just-in-time“ entsprechende Alarme auslöst. Der TCOptimizer ermöglicht Ihnen auch einen besseren Überblick über Ihre Verbrauchsmaterialien zur Kostensenkung (Beispiel: Senkung des Gasverbrauchs durch Optimierung der Ofentemperatur).

Zustandsüberwachungssystem

Mit dem Inline-Messsystem für Beizlinien können die Stahlhersteller die mechanischen Eigenschaften (Zugfestigkeit und Streckgrenze) zerstörungsfrei bestimmen. So kann der Prozess effektiv optimiert und die Qualität garantiert werden. Im Gegensatz zu der zeitraubenden zerstörenden Prüfung führt PropertyMon eine kontinuierliche Prüfung des Produkts durch, informiert über etwaige Prozessabweichungen und beugt Kundenbeanstandungen vor.
 

    • Abb. 1: Reinigungsabschnitt
    • Abb. 2: SIAS
    • Abb. 3: Besäumschere ST21M mit DWA-Konzept

Vollständige Prozesssteuerung auf jeder Stufe

Die effiziente, unterbrechungsfreie Herstellung von hochwertigen Mehrwertprodukten kann bei Bandbehandlungsanlagen nur durch den Einsatz hochentwickelter Automations- und Prozesssteuerungssysteme sichergestellt werden. Dies gilt insbesondere für nahtlos miteinander verknüpfte Behandlungslinien, bei denen die variierenden Geschwindigkeiten der einzelnen Anlagensysteme optimiert werden müssen, um optimale Produktqualität und maximale Ausgabeleistung zu gewährleisten. 

Unser Lösungsportfolio umfasst die folgenden Systeme und Modelle

  • Advanced Pickling Set-Point Model (APM) für eine gleichförmige Beizwirkung
  • Automatic Strip-Quality Detection System zur Erfassung und Klassifizierung sämtlicher Qualitätsdaten
  • Steel Quality Manager zur Dokumentierung der Qualität der einzelnen Bandsegmente
  • Adaptive Streckgradsteuerung, um engste Toleranzen für die Längung zu erzielen
  • DynaWipe zur vollautomatischen Regelung der Zink-Schichtstärke
  • Closed-Loop Galvannealing Process Control zur Regelung des Eisengehalts in Beschichtungen, die durch Feuerverzinken mit anschließender Wärmebehandlung hergestellt werden
  • Fully Automatic Pickling Liquor Analysis and Control (FAPLAC) zur Sicherstellung optimaler Beizergebnisse

Ihre Vorteile

  • Reproduzierbare, gleichbleibend hohe Produktqualität
  • Höhere Produktausbringung
  • Vollständige Transparenz aller prozess- und qualitätsrelevanten Daten
  • Reduzierter Wartungsbedarf mit automatischen Diagnosesystemen
  • Prozesssimulation und gründliche Vorprüfung des kompletten Automationssystems
  • Schnelles Anfahren der Linie  

Integrierte Anlagen und Lösungen für Durchlauf-Glühlinien – Erfahrung, die zählt

Bitte folgen Sie den jeweiligen Links, um mehr über unsere Kompetenzen zu erfahren:

Referenzprojekt

Hochtechnologie für den Automobil-Exportmarkt und hohe Qualität bei Haushaltsgeräten

Kunde
Tangshan Iron & Steel Corp., Tangshan, China

Anlagentyp
Neue Durchlauf-Glühlinie  

Unsere Lösung
Ein komplett neue Kaltwalzkomplex mit einer gekoppelten Beizlinie und Tandem-Kaltbandwalzstraße (PLTCM), einer Durchlauf-Glühlinie (CAL) und einer kontinuierlichen Feuerverzinkungslinie (CGL) zur Erzeugung von hochfesten Blechen für den Automobilbau und hochwertigen Stahlsorten für Haushaltsgeräte