Circular Pelletizing Technology

CIRCULAR PELLETIZING TECHNOLOGY — DIE NÄCHSTE STUFE DER EFFIZIENZ

Ein neuer Standard für eine neue Flexibilität: Ultrakompakte Pelletieranlagen von Primetals Technologies stehen für maximale Flexibilität, hervorragende Pellet-Qualität, hohe Energieeffizienz und niedrige Gesamtinvestitionskosten.

Circular Pelletizing Technology von Primetals Technologies ist der nächste Schritt in der Evolution hocheffizienter, ultrakompakter Pelletieranlagen. Die Anlagen sind nur halb so groß wie herkömmliche Systeme und bieten ein völlig neues Maß an Flexibilität für die Integration und Pellet-Produktion. Sie brauchen sich keine Gedanken über steigende Pellet-Kosten zu machen – mit der kompaktesten Pelletieranlage der Welt

Spezielle Anlageneigenschaften

Gestützt auf über 40 Jahre Erfahrung mit der Wanderrost-Pelletierung hat Primetals Technologies das Beste aus zwei Welten verbunden: den bewährten Wanderrost-Prozess mit der einfachen, robusten mechanischen Konstruktion eines Rundkühlers. Das Ergebnis ist eine revolutionäre Technik, durch die sich die Größe einer typischen Pelletieranlage halbiert: die Primetals Technologies Circular Pelletizing Technology. Diese Pelletieranlagen haben dank ihrer geringen Baugröße, der kurzen Prozessluftkanäle und einer komplett standardisierten Ausrüstung weltweit die mit Abstand kompaktesten Abmessungen – ein Meilenstein für die kostenminimierte Eisenproduktion mit selbst produzierten Pellets.

 

Kompakte Bauform ermöglicht einfache und kosteneffektive Integration

Die komplette Anlage ist so klein wie ein Sinterkühler und lässt sich leicht und kosteneffektiv in ein vorhandenes Stahlwerk integrieren – selbst an Standorten, bei denen kaum freier Platz zur Verfügung steht. Gegenüber konventionellen Anlagen die auf eine massive Stahlkonstruktion aufbauen, hebt sich die Circular Pelletizing Technology von Primetals Technologies durch ihre ultraleichte Bauweise ab und bietet maximale Flexibilität bei der Standortwahl. Unsere innovative Pelletiertechnik liefert herausragende Pellet-Qualität, wie sie von geraden Pelletieranlangen geboten wird, und gleichzeitig für hohe Energieeffizienz durch intelligente Rückführung der heißen Gase. Niedrigere Kosten, Vereinfachung von Handhabung und Transport, optimierte chemische Eigenschaften: Erleben Sie dIe neuen Freiheiten beim Pelletieren – mit Circular Pelletizing Technology.

    • Abb. 1: Kreisförmige Pelletieranlage
    • Abb. 2: Härtungsofen

Intelligente Prozessoptimierung für Pelletieranlagen

Oberstes Ziel bei der Pelletierung ist es, eine gleichbleibend hohe Qualität der Pellets bei hohen Produktivitätsraten und niedrigen Umwandlungskosten zu erreichen – bei gleichzeitiger Einhaltung der für den Betrieb geltenden Emissionsgrenzwerte. Aufgrund der Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Prozessschritten der Pelletierung ist eine präzise Simulation für eine zuverlässige Prozessoptimierung unerlässlich.

Die Mannschaften in den verschiedenen Schichten neigen dazu, die Maschine unterschiedlich zu fahren Die Erzielung optimierter, über alle Schichten hinweg einheitlicher Entscheidungen ermöglicht eine Maximierung der Produktion von Qualitätspellets bei minimalen Produktionskosten. 
 

Unsere Lösung

Primetals Technologies hat ein Expertensystem für Pelletieranlagen entwickelt, das von hochentwickelten Prozessmodellen unterstützt wird, die zusätzlichen Einblick in den Prozess bieten und operative Entscheidungen unterstützen. Da für die Pellets an der Oberfläche, am Boden, an den Wänden und in der Mitte unterschiedlichen Prozessbedingungen gelten, müssen die Prozessmodelle diese Bedingungen in einem feinmaschigen Raster für alle Querschnitte der gesamten Prozesskette prognostizieren, bewerten und nachverfolgen. Erweiterte Simulationsmöglichkeiten helfen bei der Ermittlung der optimalen Arbeitspunkte, um z. B. die Balance der Energieversorgung für die verschiedenen Prozessschritte zwischen der Trocknungs- und der Aushärtungszone zu optimieren.
 

Vorteile

  • Hohe Produktivität und reduzierter Energieverbrauch – die Pelletieranlage läuft mit Spitzenleistung, während gleichzeitig der Verbrauch von Brennstoff und elektrischer Energie für den Betrieb der Abgaslüfter minimiert wird
  • Produktqualität –  die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Sinterprodukts bleiben innerhlb der geforderten Grenzen
  • Stabiler, schichtunabhängiger Betrieb – auf bewährten Verfahren basierender Betrieb der Pelletieranlage gewährleistet eine effiziente Produktion rund um die Uhr
  • Investitionsrentabilität – die erwartete Standard-Amortisierungsdauer beträgt weniger als ein Jahr

Lifecycle Service — mehr Performance bei geringeren Kosten

Service und Support aus einer Hand – schnell, erfahren, zuverlässig

Als Ihr Lifecycle-Partner unterstützen wir Sie umfassend beim Betrieb Ihrer Eisen- und Stahlwerks-, Walz- und Verarbeitungsanlagen. Und zwar so, dass Ihnen dabei möglichst geringe Kosten entstehen. Unser Portfolio umfasst Wartungs- und Reparaturleisten sowie die schnelle Lieferung von Originalkomponenten, die intern nach den höchsten Qualitätsstandards gefertigt werden.

Wir bieten eine vollständige Integration der Wartungsorganisationen in die Organisationen unserer Kunden. Dadurch entsteht eine Win-Win-Beziehung zwischen Stahlwerksbetreibern und Primetals Technologies, die stetige Verbesserungen der Ausrüstungsleistung, der Produktqualität und der Gesamtbetriebskosten vorantreibt.

Im Fall des unerwarteten Komponentenausfalls können unsere Kunden unabhängig vom Standort ihrer Anlage auf eine schnelle und unkomplizierte Unterstützung zählen. Durch unsere globalen Ressourcen und einer weltweiten Zuliefererkette können wir rasch Originalersatzteile und -verschleißteile zu wettbewerbsfähigen Preisen liefern. Eine Reihe wichtiger Komponenten halten wir stets auf Vorrat, um die schnelle Verfügbarkeit zu gewährleisten.
 

Sie wünschen weitere Informationen? Besuchen Sie die Lilfecycle-Services-Website von Primetals Technologies.
 

ECO Solutions für kreisförmige Pelletieranlagen — Ressourcen einsparen, Mehrwert schaffen

Bitte folgen Sie den jeweiligen Links, um mehr über unsere Kompetenzen zu erfahren.

Gasreinigung

ECO Consulting

    • Abb. 1: Entstaubung für Pelletieranlage
    • Abb. 2: 3D-Modell der SCR DeNOx-Anlage
    • Abb. 3: Erste MEROS-Anlage bei voestalpine in Linz, Österreich

Integrierte Anlagen und Lösungen für kreisförmige Pelletieranlagen — Erfahrung, die zählt

Bitte folgen Sie den jeweiligen Links, um mehr über unsere Kompetenzen zu erfahren:

Referenzprojekt: Die weltweit erste kreisförmige Pelletieranlage

Kunde
Pro Minerals Pvt. Ltd., Indien

Anlagentyp
Kreisförmige Pelletieranlage (191 m²), Ausgangskapazität 1,0 Mt/a

Unsere Lösung
Eine kreisförmige Pelletieranlage mit Level-2-Expertensystem, Vorverarbeitungseinrichtungen unter anderem für additives Schleifen, Mischen und „grünes“ Pelletieren; Realisierung eines Zweibrennstoffsystems: Schweröl und Kohlevergasung.