Lehre bei Primetals Austria GmbH

LEHRLINGSAUSBILDUNG AM STANDORT LINZ

Wir suchen junge Mitarbeiter mit Begeisterung und Engagement, sowie der Bereitschaft dazuzulernen und die erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Unternehmen einzusetzen. Du erhältst bei uns eine fundierte Ausbildung durch innerbetrieblichen Zusatzunterricht und externe Seminare. Ziel ist es, neben der fachlichen Ausbildung Deine sozialen und persönlichen Fähigkeiten in den Mittelpunkt zu stellen, sowie die realistische Einschätzung Deiner Möglichkeiten und Grenzen herauszufinden. Die Bedeutung der Kommunikation soll erlebt und in individueller Auseinandersetzung damit, Deine eigenen Kommunikationsmuster entwickelt werden.

Wir bilden in folgenden Lehrberufen aus:

  • Bürokaufmann/-frau
  • Konstrukteur/-in, Schwerpunkt Metallbautechnik
  • Mechatroniker/-in, Schwerpunkt Automatisierungstechnik und Spezialisierung auf SPS-Technik
  • Informationstechnologe/-in, Schwerpunkt Technik 

Unser Ausbildungsprogramm 

Die professionelle Vorbereitung auf deinen Beruf ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Entsprechend fachlicher Ausbildungspläne je Lehrberuf stellen unsere Ausbilder/-innen in den Fachabteilungen sicher, dass Du die Ausbildungsinhalte auch in der Praxis umfassend vermittelt bekommst.

  • Im Voraus geplanter Rotationsturnus durch Fachabteilungen
  • Interne Zusatzausbildung in Englisch durch einen Native-Speaker (2 Stunden wöchentlich)
  • Externe Seminare zur Förderung und Weiterentwicklung persönlicher und sozialer Fähigkeiten (Kommunikation, Konfliktmanagement, Do's and Dont's im Business …)
  • Zusätzliches Telefontraining
  • Zusatzausbildung in Word, Excel, Powerpoint und SAP
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Exkursionen (zB Besichtigung der voestalpine Stahlwelt inkl. Führung durchs Werk)


Nach positivem Abschluss der Lehre (mit und ohne Matura) hast Du gute Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Hinter dem weltweiten Erfolg von Primetals stehen engagierte und begeisterungsfähige Menschen. Vielleicht morgen auch schon Du!
 

Nutze Deine Chance zu einer Karriere mit Lehre – Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Lehrzeit: 3 Jahre

Berufsbild:

Bürokaufleute erledigen den Schriftverkehr (z. B. Aussendungen, Serienbriefe, E-Mails) und sorgen dafür, dass die wichtigsten Zahlen und Fakten immer griffbereit sind. Sie führen die Kassa und veranlassen Überweisungen. Außerdem führen Sie Listen über MitarbeiterInnen, Löhne und Gehälter, Urlaubsansprüche und Krankenstände. Sie erstellen Protokolle von Meetings und Treffen, führen Telefonate, koordinieren Termine und wirken bei der Planung und Organisation von Geschäftstreffen und Dienstreisen mit.
Im alltäglichen Bürobetrieb ist es wichtig, auch in Stresssituationen Überblick und Ordnung zu bewahren. Bürokaufleute beherrschen meist eine Fremdsprache (in der Regel Englisch), um auch im internationalen Geschäftsverkehr kommunizieren und korrespondieren zu können. Fundierte EDV- und Computerkenntnisse sind für Bürokaufleute besonders wichtig. In den Aufgaben- und Tätigkeitsbereich der Bürokaufleute fließen vermehrt aktuelle betriebswirtschaftliche und technische Strömungen ein. So nehmen Kundenorientierung (Customer-Relationship-Marketing), Qualitäts-Management, Teamarbeit und Projekt Management, sowie die Nutzung von modernen Informations- und Kommunikationsmittel beständig zu.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Ordner, Mappen, Dokumente, Listen führen
an Computern arbeiten, betriebliche Office-Software anwenden
Schrift-, E-Mail-Verkehr und Telefonate führen
Termine einteilen und koordinieren
Meetings, Tagungen, Dienstreisen organisieren und koordinieren
Daten für Buchhaltung und Kostenrechnung vorbereiten
Zahlungen und Überweisungen veranlassen
Zahlungseingänge überwachen und gegebenfalls Mahnbriefe aussenden
Telefonanlagen, Drucker, Scanner und Kopiergeräte bedienen
KundInnen informieren und betreuen
 
Ausbildungsverlauf:

Rotationsturnus (jährlich oder halbjährlich) durch jeweils einen anderen Bereich in unserem Unternehmen
Interne Zusatzausbildung in Englisch durch Native Speaker (2 Stunden wöchentlich)
Externe Seminare
Exkursionen
 
Berufsschule:

Ganzjährig einmal wöchentlich, für zehn Wochen zweimal wöchentlich
Berufsschule 6, Ferihumerstraße 28, 4040 Linz

LEHRE ALS KONSTRUKTEUR/-IN - SCHWERPUNKT METALLBAUTECHNIK

Lehrzeit: 4 Jahre

Berufsbild:

KonstrukteurInnen für Metallbautechnik planen, entwickeln und fertigen Bau- und Konstruktionsteile aus Metall (z. B. Stahl, Eisen, Aluminium). Zu ihren Erzeugnissen zählen unter anderem Überdachungen, Fassadenelemente, Türen, Tore, Treppen, Fensterrahmen oder Schutzgitter.
Sie verwenden für ihre Entwürfe moderne CAD-Programme (CAD = Computer Aided Design). CAD beinhaltet Berechnungsaufgaben, automatisiertes Zeichnen und rechnerunterstützten Entwurf. Die mit CAD erfassten technischen Daten, Zeichnungen und Pläne können an andere (nachgelagerte) Funktionsbereiche weiter geleitet werden, z. B. an mittels  CAM (= Computer Aided Manufacturing) computergesteuerte Produktionsanlagen und Fertigungsstraßen.
Sie lesen und erstellen technische Unterlagen, Werkzeichnungen und Montagepläne, legen Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden fest, beurteilen die Arbeitsergebnisse und führen Qualitätskontrollen durch.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Modellaufnahmen und Skizzen anfertigen
normgerechte Zeichnungen von Bauteilen, Komponenten und Baugruppen der Metallbautechnik herstellen
Bauteile in Aufriss, Grundriss, Kreuzriss, Schrägriss und Perspektiven darstellen
technische Berechnungen durchführen
Materialbedarf kalkulieren
Materialien und Werkstoffe auswählen und bereitstellen
Metallbauteile und -komponenten konstruieren und fertigen
Herstellungsprozesse planen, steuern und koordinieren
technische Daten erfassen, technische Dokumentationen erstellen
KundInnen beraten und informieren
mit LieferantInnen und Zulieferbetrieben kommunizierenBetriebsbücher, Wartungs- und Serviceprotokolle, technische Unterlagen führen
Ausbildungsverlauf:

Rotationsturnus (jährlich oder halbjährlich) durch jeweils einen anderen Bereich in der Fachabteilung
Interne Zusatzausbildung in Englisch durch Native Speaker (2 Stunden wöchentlich)
Externe Seminare
Exkursionen

Der Kollektivvertrag für Bergwerke und eisenerzeugende Industrie sieht aktuell folgende Lehrlingsentschädigung vor:

 

1. Lehrjahr€ 619,36€ 828,92 *
2. Lehrjahr€ 830,45€ 1.113,55*
3. Lehrjahr€ 1.124,23€ 1.385,10 *
4. Lehrjahr€ 1.520,14€ 1.609,99*

*diese Lehrlingsentschädigung kommt zur Anwendung, wenn Du bei Beginn der Lehre bereits 18 Jahre alt bist

Primetals Technologies Austria GmbH unterstützt seine Lehrlinge und honoriert besondere Leistungen:

  • Zusätzliche Vergünstigungen im Mitarbeiterrestaurant
  • Zusätzlicher Urlaubstag für Deine Führerscheinprüfung
  • Prämien für gute und sehr gute schulische Leistungen
  • Prämien für sehr gute Leistung beim Lehrlingswettbewerb

WIE VERLÄUFT DIE LEHRLINGSAUSWAHL BEI PRIMETALS TECHNOLOGIES AUSTRIA GMBH

Das Lehrjahr beginnt bei Primetals Technologies Austria GmbH jeweils mit dem 1. September. Die Lehrlingsauswahl findet bereits Anfang des Jahres statt. Bewirb Dich daher bitte bis spätestens 15. März mit folgenden Unterlagen:

 

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Aktuelles Foto
  • Kopie Abschlusszeugnis 8. Schulstufe
  • und Angabe einer Telefonnummer und eMail-Adresse

Nach Prüfung Deiner vollständig abgegebenen Bewerbungsunterlagen laden wir Dich zum Eignungstest ein. Voraussetzung für eine Einladung zum Eignungstest ist der positive Abschluss (= in den Hauptgegenständen Deutsch, Englisch, Mathematik mit jeweils 1. oder 2. Leistungsgruppe) der 4. Klasse Hauptschule, sowie Abschluss der 9. Schulstufe bzw. Abschluss der 8./9. Schulstufe an einer allgemeinen oder berufsbildenden mittleren oder höheren Schule.
Der Eignungstest umfasst Deutsch, Englisch, Schätzen und Rechnen, Geometrie (nur für Konstrukteure, Mechatroniker) sowie Allgemeinwissen und dauert ca. 4 Stunden.

Das Ergebnis des Eignungstests sowie Deine Unterlagen sind ausschlaggebend für die Einladung zum nächsten Schritt, dem Vorstellungsgespräch, welches gemeinsam mit Deinen Erziehungsberechtigten stattfindet.

Deine Bewerbungsunterlagen, der Eignungstest und das Vorstellungsgespräch sind letztendlich die Kriterien für unsere Entscheidung. Bis April wird der gesamte Auswahlprozess abgeschlossen sein. Wir informieren Dich immer über die einzelnen Schritte.

Los geht's mit Deiner Bewerbung!

Nutze unsere Online-Bewerbung für

 

Oder per eMail an lehre.atsymbolprimetalspunktcom


Oder per Post an:
Primetals Technologies Austria GmbH
PTAT HR TR / Hr. Niederhuber
Turmstraße 44, 4031 Linz

Dein Ansprechpartner
Bernhard Niederhuber
Primetals Technologies Austria GmbH
PTAT HR TR / Hr. Niederhuber
Turmstrasse 44, 4031 Linz
Tel.: 0732 6592 - 74114
Lehre.atsymbolprimetalspunktcom

Bildung für die Praxis - Urkunde
Zeig was in dir steckt und erarbeite auf www.playmit.com mit Quizfragen zu unterschiedlichen Bildungsinhalten deine "Bildung für die Praxis"-Urkunde - ein schöne Ergänzung zu deinen Bewerbungsunterlagen!

Bildung für die Praxis