Metallbeschichtung

METALLBESCHICHTUNG — MEHRWERT FÜR EIN BREITES ANWENDUNGSSPEKTRUM

Metallbeschichtungslinien sind ein wichtiges Tool der Stahlindustrie zur Generierung von Mehrwert und zur Vergrößerung der Gewinnspanne für Walzerzeugnisse.

Für metallische Oberflächenbeschichtungen, bei denen warm- und kaltgewalzte Bänder in kontinuierlichen Feuerbeschichtungsanlagen metallisch beschichtet werden, steht ein breites Spektrum an Lösungen zur Verfügung. Die so aufgewerteten Bänder kommen im Bauwesen, bei der Herstellung von Haushaltsgeräten, im Automobilbau und im Verpackungsbereich als bewährte und langzeiterprobte Werkstoffe für den Korrosionsschutz zum Einsatz.

KONTINUIERLICHE FEUERVERZINKUNGSLINIEN UND ANDERE METALLBESCHICHTUNGSLINIEN

Damit Sie Ihre eigenen Ansprüche und die Anforderungen des Markts in puncto Stahlsorten, Stärken, Beschichtungen, Qualität etc. optimal erfüllen können, konzipieren und implementieren wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre vorgeschalteten Produktionseinrichtungen und Prozesswege. Dabei können zur Optimierung von Produktionsprozessen im Bereich der Feuerbeschichtung (reine Verzinkung, Feuerverzinkung mit nachfolgender Wärmebehandlung, Aluminium-Zink-, Zink-Magnesium- und Aluminium-Beschichtungen) auch kombinierte Lösungen realisiert werden:

  • Kontinuierliche Feuerverzinkungslinien (CGL)
  • Kontinuierliche Glüh- oder Feuerverzinkungslinien (CAGL)
  • Kombinierte kontinuierliche Feuerverzinkungslinien mit nachfolgenden Farbbeschichtungs-/Lackierlinien (CGPL, GPL)
  • Kombinierte kontinuierliche Beizlinien mit nachfolgenden Feuerverzinkungslinien (CPGL, PGL)

Hauptnutzen

  • Zahlreiche Referenzen und langjährige Erfahrung
  • Gesamtverantwortung, Kompetenz und weltweites Expertenwissen
  • Eigene Lösungen für Mechanik, Ofen, Automatisierung und interne Mechatronikmaschinen

 

Ofen- und Kühlbereich

  • Mehr Flexibilität für die Erzeugung der fortschrittlichsten Stahlsorten, wie etwa für exponierte Automobilkomponenten oder hochfeste Stahlsorten (AHSS) der 3. Generation
  • Hochgradig effizienter DFF-Ofen (Direct Fired Furnace) mit proprietären MID-Brennern für Direktbeflammung und Konvektion mit Prallströmung
  • Verbesserte Benetzbarkeit hochlegierter Substrate, einschließlich Oxidations-DFF-Brenner, separate Durchlauf-Oxidationskammer und Taupunktregelung im Strahlrohrofen (RTF)
  • Transversalfluss-Induktionssystem für heißere Wärmekreisläufe, weniger Last und vereinfachte Übergangsregelung
  • 150 °C/s/mm Kühlleistung mit gleichmäßigem Temperaturprofil über die gesamte Bandbreite durch patentiertes wasserstoffreiches Schnellkühlsystem mit innovativen T-Düsenkammern
  • FLEXIT-Ausgleichsbereich für mehr Flexibilität bei der Erzeugung komplexer Wärmekreisläufe – durch eine präzise Temperaturregelung auf Basis hochentwickelter thermischer Modelle

 

Mechatronikmaschinen für Metallbeschichtungslinien

Innovative Mechatronikmaschinen für Metallbeschichtungslinien – konzipiert, montiert und getestet in den Werkstätten von Primetals Technologies:

  • Horizontal- und Vertikalofen
  • Roboterlösungen für Schlackenmanagement
  • Automatische Blockzuführung
  • Dressierstraße, Streckrichtanlage, Zunderbrecher (weltweit mehr als 400 Referenzen)
  • PropertyMon für die Inline-Erkennung mechanischer Eigenschaften
  • Wendekopfbesäumschere mit fliegender Breitenanpassung, EdgeMon®-Kantenüberwachung  und Schrottzerkleinerer

Sie möchten mehr erfahren? Entdecken Sie Lifecycle Services und Integrierte Anlagen und Lösungen

Debug: 4


Die Anlagenproduktivität und die Produktqualität hängen wesentlich von der Qualität der Anlagenautomatisierung, der Prozesssteuerung und den verfügbaren Prozessoptimierungsfunktionen ab. Primetals Technologies hat in den letzten 10 Jahren erfolgreich EA-Lösungen für 47 Durchlaufglühlinien (CALs) geliefert, die eine optimale Einhaltung der Prozessbedingungen und höchste Bandqualität entlang der gesamten Linie gewährleisten.  

Durchsatzoptimierung

  • Flexible Produktionsplanung und Coil-Teilungsfunktion
  • Intelligente Bandspeicher-Füllstrategie
  • Optimiertes Schneideprogramm 
  • Speed Optimization System zur Geschwindigkeitsoptimierung der gesamten Anlage

Inline-Prozessqualitätssicherung

  • Verfolgung der Bandfehler und rechtzeitige Prozessanpassung um weitere Beschädigungen an Band und Maschinen zu vermeiden
  • Transparente Überwachung und Steuerung des Reinigungsprozesses
  • Stabile Zugregelung im Prozessbereich mit automatischer Lastausgleichsregelung
  • Ausgewogene Rauheits- und Streckgradregelung im Dressiergerüst
  • Planheitsregelung
  • Automatische Zugkraftverteilung beim Aufhaspeln

Qualitätssicherung für Endprodukte 

  • Prozessdatenaufzeichnung
  • Produktklassifizierungsbericht

Überwachung der Produktion und des Anlagenzustands 

  • Überwachung der Prozessausrüstung
  • Erkennung von S-Rollen-Schlupf und vorbeugende Vergeltungsmaßnahme
  • Hochpräzise Steuerung der fliegenden Schere
Debug: 4

TECHNOLOGY AND MODERNIZATION PACKAGES

Get striking results with incremental investments

NameKurzbeschreibung
FWC-Besäumer (Flying Width Changing) Innovative Lösung für die effiziente und präzise Besäumung
EdgeMon Bandkantenmonitoring für Stahlbeiz- und -behandlungsanlagen und Aluminiumwalzstraßen

Referenzprojekt: Optimierte Materialerzeugung für das Baugewerbe

Kunde
Maruichi Sun Steel Joint Stock Company (SUNSCO), Vietnam

Anlagentyp
Kontinuierliche Feuerverzinkungslinie

Technische Daten
Jahreskapazität: 280.000 Tonnen
Banddicke: 0,3–3,2 mm
Auslaufbandbreite: 700–1250 mm
Linienneschwindigkeit, Mitte (max.): 120 m/min

Unsere Lösung
Realisierung einer kontinuierlichen Feuerverzinkungslinie mit Horizontalofen für die Produktion von GI- und GL-Stahl für das Baugewerbe aus warm- und kaltgewalzten Bändern. Für die Verbesserung von Bandqualität und Oberflächenform verfügt die Anlage über ein Alkali-Reinigungssystem am Ofeneinlauf, ein Dressiergerüst sowie eine Streckrichtanlage hinter dem Kessel. Die Walzenbeschichtungsanlage im Bereich der chemischen Behandlung und die elektrostatische Ölvorrichtung im Ausgabebereich ermöglichen eine einheitliche Oberflächenbeschichtung. Die Ausführung mit zwei Spannhaspeln ist für die Produktion kleiner Chargen geeignet.

Debug: 4