Prozess- und Technologieberatung

Prozess- und Technologieberatung

Profitieren Sie von unserem Know-how über integrierte Prozesse und von unserer globalen Präsenz!

Prozess und Technologieberatung zur Steigerung der Anlagenleistung und Senkung von Konvertierungskosten durch schnelle und angemessene Auswahl realisierbarer Verbesserungsmaßnahmen: Primetals Technologies bietet technologische Beratungsdienste, mit deren Hilfe Erzeuger in der Produktion Spitzenleistungen erreichen und aufrechterhalten können. Gestützt auf eine jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Entwicklung, Installation, Anfahren und Inbetriebnahme von Stahlwerken in der ganzen Welt können unsere kompetenten Spezialisten im Rahmen einer Leistungsprüfung das Potenzial für die Verbesserung der Anlagenleistung ermitteln. Daraufhin werden detaillierte und individuelle Konzepte für die Optimierung der Prozesse, der Ausrüstung oder der Qualität von den Rohstoffen bis hin zu verschiedenen Stahlsorten vorgeschlagen. Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen können Stahlerzeuger für ihre Anlagen unter kostengünstigen Bedingungen gleichbleibende Spitzenleistungen in der Produktion erzielen.

Optimierung von integrierten Prozessen und Stahlwerken

Steigern Sie Ihre Effizienz und Rentabilität mit unseren Tools, die Sie bei der Qualitätskontrolle und der Optimierung von Kosten, Gewinn und CO2-Emissionen unterstützen.

Technische Unterstützung mit TPO (Through-Process Optimization)

Unsere erfahrenen Trainer unterstützen Ihre Teams umfassend bei der Qualitätskontrolle in Ihrem Stahlwerk. Wir bieten Training, Dokumentation und Support – für mehr Effizienz und Rentabilität, mehr Prozess-Know-how sowie eine koordinierte Steuerung vom Stahlwerk bis zur Verarbeitungslinie. Damit Sie Ihre Effizienz und Rentabilität steigern können.

Simulation und Optimierung mit m.simtop

Unser Simulationstool m.simtop basiert auf unserer umfangreichen Erfahrung mit neuen Prozesskonzepten, Kostenanalysen und Materialverteilungsverfolgung – und optimiert so Ihre Massen- und Energiebilanzen. Mit 20 Prozessmodellen, über 250 Submodellen und integrierten thermodynamischen Routinen eignet es sich hervorragend sowohl für Einzelanlagen als auch für komplexe Stahlwerke. m.simtop simuliert das Geschäftsumfeld eines Stahlwerks und ermöglicht so eine Verfeinerung der strategischen Planung und Betriebsabläufe durch Szenarioanalysen. Die metallurgische Modellbibliothek des Tools ermöglicht eine effiziente, ganzheitliche Anlagenmodellierung und eine sofortige Generierung von Ergebnissen.

Vorteile

  • Fundierte Managemententscheidungen auf Basis strategischer und ganzheitlicher Szenarien für die operative Planung, Prozessoptimierung und strategische Planung
  • Berechnung des Anlagenumfangs und des gegebenen Setups von Stahlwerken sowie von Materialbilanzen, Rohstoffauswirkungen und Energieflüssen
  • Berechnung und Optimierung von Kosten, Emissionen und KPIs durch Variation von Rohstoffmischungen und Anpassung von Prozessparametern
  • Konfiguration von Optimierungsroutinen auf Basis individueller Kundenanforderungen
  • Simulation der Auswirkungen von Wartungsarbeiten auf eine Anlage
  • Bewertung der Auswirkungen verschiedener Betriebsphilosophien oder Recyclingkreisläufe innerhalb eines bestehenden Prozesses

Sie möchten mehr erfahren? Dann besuchen Sie einfach unser On-Demand-Webinar CO2-Emissionen und Kostenoptimierung von Stahlwerken.

Ermitteln Sie Ihre Emissionen mit unserem CO2-Rechner

Auf Basis der selbsterklärenden Benutzerschnittstelle und hinterlegter Standardrouten kann fast jede beliebige Stahlproduktionsroute eingegeben und im Hinblick auf den CO2 Ausstoß verglichen, interaktiv verändert und optimiert werden. Für neue Benutzer verfügt der CO2-Rechner über eine interaktive Tour, die bei der ersten Anmeldung automatisch gestartet wird und durch Klicken auf die Schaltfläche "Tour anzeigen" leicht später wieder aufgerufen werden kann. Alle berechneten Prozessrouten können für eine spätere Verwendung gespeichert werden, wobei jede Route als .pdf-Datei mit einer Routenübersicht kostenlos heruntergeladen werden kann. Weitere Informationen

Hier klicken, um die CO2-Emissionen eines Produktionsweges zu ermitteln.

Debug: 4

IMTC (IRONMAKING TECHNOLOGIES CONSULTING) — BERATUNG ZU TECHNOLOGIEN FÜR DIE EISENERZEUGUNG

Kompetente Unterstützung für verbesserte Leistung und Betriebsabläufe

Angesichts ständig steigender Anforderungen an die Qualität und Produktivität der Eisenerzeugungstechnologien müssen sich Eisenerzeuger anpassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Mit einer kompetenten Beratung von einem äußerst erfahrenen Anbieter von Eisenerzeugungstechnologien wird die Leistung Ihrer Anlagen maximiert.

Unsere Kompetenz umfasst alle Aspekte der Eisenerzeugungstechnologien wie Sintern, Pelletierung, Heißmetallerzeugung mit Hochofen und/oder COREX® und Eisenschwammproduktion mit Direktreduktionstechnologien. Primetals Technologies kann umfassende Schulungen und Beratungsleistungen zu Verbesserungen in Produktivität, Prozessstabilität und stabiler Produktqualität bei verschiedenen Qualitätsanforderungen von Stahlwerken bieten, um eine schnelle Amortisation zu erreichen. Nach einer ersten

Eignungsprüfung hinsichtlich der Eisenerzeugung durch eine Sichtprüfung und ausführliche Untersuchungen werden die Ergebnisse und Verbesserungsvorschläge, einschließlich Kosten und Nutzen, präsentiert und erörtert. Qualitätsverbesserungen werden durch metallurgische Untersuchungen und durch Rückwärts-Vorwärtsrechnungen unter Berücksichtigung der chemischen und thermodynamischen Eigenschaften der Einsatzstoffe und der erforderlichen chemischen Eigenschaften der Erzeugnisse erreicht. Durch diese Art der Masse und Energiebilanzierung wird schließlich der minimale Energieeinsatz aufrechterhalten.

Primetals Technologies kann viele Aspekte Ihrer Eisenerzeugungs-Betriebsabläufe optimal unterstützen:

  • Optimierte Produktion zur Erfüllung der Anforderungen der jeweiligen nachgeschalteten Anlagen
  • Anlagenübergreifende Koordinierung für optimale Nutzung des Gasnetzes
  • Transparente und rückverfolgbare Produktionsentscheidungen
  • Kostensenkung und Produktionssteigerung
Debug: 4

BERATUNG ZU TECHNOLOGIEN FÜR DIE STAHLERZEUGUNG

Kompetente Unterstützung für die Leistungsverbesserung in der Stahlerzeugung

Angesichts ständig steigender Anforderungen an die Qualität und Produktivität der Stahlerzeugung müssen sich Stahlerzeuger anpassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Bei steigender Bedeutung von Rohstoffflexibilität und Energieeinsparungen wird mit einer kompetenten Beratung von einem äußerst erfahrenen Anbieter von Eisenerzeugungstechnologien die Leistung Ihrer Anlagen maximiert. Als Anbieter von Stahlerzeugungstechnologie mit einer jahrzehntelangen Erfahrung in den Bereichen Entwicklung, Installation, Anfahren und Inbetriebnahme kann Primetals Technologies die Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Anlagen verbessern. Dies wird durch Optimierung des Prozesses, der Ausrüstung und der Qualität von den Rohstoffen bis zum flüssigen Stahl erreicht, um unter kostengünstigen Bedingungen gleichbleibende Spitzenleistungen in der Produktion zu erzielen.

Unsere Kompetenz umfasst Technologien für Konverter und elektrische Stahlerzeugung für LD (BOF), AOD und EAF sowie die Sekundärmetallurgie mit VD, VOD und RH-Technologien. Primetals Technologies bietet nicht nur eine unmittelbare Unterstützung und mehr als 50 Referenzen im Bereich der Beratung zur Stahlerzeugungstechnologie, sondern hat auch eine effiziente Beratungsmethodik in drei Schritten zur Identifizierung des Verbesserungspotenzials, um so Kosteneinsparungen und eine verbesserte Produktionsqualität mit einer schnellen Amortisation zu erreichen.

Als ersten Schritt führen unsere Experten eine Leistungsprüfung durch, die eine Bewertung der Ausrüstung und Diskussionen mit Ihren eigenen Experten umfasst; danach legen sie einen Bericht mit Erläuterungen vor. Der zweite Schritt ist eine Bewertung der detaillierten Konzepte und eine Diskussion unter den Experten; anschließend werden die Ergebnisse und Maßnahmen für eine Lösung präsentiert. Diese Präsentation umfasst die erwarteten Kosten und Nutzen sowie den Zeitplan für die nachfolgende Umsetzung. Im dritten Schritt werden diese Maßnahmen von unseren Experten schnell und professionell umgesetzt, um optimale Ergebnisse zu gewährleisten; dies wird noch weiter unterstützt durch eine umfassende Schulung für Bedienpersonal und Metallurgen.

Die Produktivität kann durch Prozess-Benchmarking, Logistikstudien sowie Energieeffizienz und Umweltschutzmaßnahmen verbessert werden. Mit einer Ausrüstungsbewertung können Sie von unserer Engineering-Erfahrung profitieren und Informationen zu der voraussichtlichen Lebensdauer, zukünftigen Anforderungen und Möglichkeiten für individuell angepasste Modernisierungen erhalten. Und schließlich kann durch metallurgische, energetische und umwelttechnische Untersuchungen, Logistikstudien und Technologieschulungen eine hervorragende Stahlqualität erreicht werden. All das von einem Expertenteam, das auf die Stahlerzeugungstechnologie spezialisiert ist.

Debug: 4

BERATUNG ZUR GIESSTECHNOLOGIE (CTC)

Kompetente Unterstützung für verbesserte Leistung

Angesichts ständig steigender Anforderungen an die Qualität und Produktivität im Strangguss müssen sich Anlagenbetreiber anpassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.  Mit einer kompetenten Beratung von einem äußerst erfahrenen Anbieter von Stranggießtechnologie wird die Leistung Ihrer Anlage maximiert. Als weltweit führender Anbieter von Stranggießtechnologie mit einer jahrzehntelangen Erfahrung in den Bereichen Entwicklung, Installation, Anfahren und Inbetriebnahme kann Primetals Technologies die Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Anlagen verbessern.

Unsere Kompetenz umfasst alle Aspekte der Stranggießtechnologie für Knüppel, Vorblock, Vorprofil und Brammengießanlagen von allen Anbietern. Primetals Technologies bietet nicht nur eine unmittelbare Unterstützung und mehr als 160 Referenzen im Bereich der Beratung zur Gießtechnologie, sondern auch umfassende Schulungen und Beratungsleistungen zu Verbesserungen in Produktivität, Prozessstabilität, Produktqualität und Ausbringung, um eine schnelle Amortisation zu erreichen.

Nach einer ersten Eignungsprüfung der Gießanlage und ausführlichen Untersuchungen werden die Ergebnisse und Verbesserungsvorschläge, einschließlich Kosten und Nutzen, präsentiert und erörtert.  Qualitätsverbesserungen werden durch metallurgische Untersuchungen, Optimierung der Oberflächen und Innenqualität sowie die Automatisierungstechnik erreicht; dies wird durch Technologieschulungen noch weiter unterstützt.  Mit unseren „Tools, um in den Strang hineinzusehen“ („Tools to See Inside the Strand“), wie zum Beispiel numerische Strömungsdynamik, thermomechanische Simulationen und Ausrüstungsqualitätssimulationen, erreichen Sie in kürzester Zeit das höchstmögliche Qualitätsniveau.  Bei der Vor-Ort-Analyse der Ausrüstung werden potenzielle Schwächen identifiziert und Vorschläge für schnelle und kosteneffiziente Lösungen erarbeitet.  Primetals Technologies kann alle Aspekte der Betriebsabläufe Ihrer Stranggießanlage optimal unterstützen.

Debug: 4

TECHNOLOGISCHE BERATUNG ZU WALZSTRASSEN UND BEARBEITUNGSANLAGEN

Walzstraßen und Bearbeitungsanlagen haben eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. Während dieser Zeit müssen Walzstraßen und Bearbeitungsanlagen in einem geeigneten Zustand gehalten werden, um die Marktanforderungen für eine Vielzahl von Stahlsorten zu erfüllen und eine Erweiterung auf neue Stahlsorten, Qualitätsanforderungen oder Abmessungen zu ermöglichen. Gleichzeitig müssen regelmäßige Anstrengungen zur Steigerung der Metallausbeute, der Anlagenverfügbarkeit und des Produktionsdurchsatzes unternommen werden, um eine ausreichende Wettbewerbsfähigkeit zur Gewährleistung des wirtschaftlichen Erfolgs zu erreichen.

Primetals Technologies nutzt auch einen systematischen Ansatz, um in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden ein individuell angepasstes Aufrüstungs, Modernisierungs oder Erweiterungskonzept entsprechend den spezifischen Anforderungen zu entwickeln. Vor solchen Investitionsschritten kann Primetals Technologies die Durchführung spezifischer Untersuchungen (Studien) anbieten, um beispielsweise die technische Realisierbarkeit zu prüfen, Engpässe zu identifizieren oder Investitionsabschätzungen zu rechtfertigen.

Durch die Erfahrung von Primetals Technologies im Anlagenbau, das Feedback von Referenzinstallationen und die Anwendung von Dimensionierungs und Simulationstools wird sichergestellt, dass die Ergebnisse dieser Untersuchungen den höchsten Standard technischer Ausarbeitungen erfüllen. 
Für den erfolgreichen Betrieb von Walzstraßen sowie Feuerverzinkungs und Glühlinien sind neben einer Hightech-Ausrüstung und kompetenten Mitarbeitern auch ein umfassendes Prozess-Fachwissen und metallurgisches Know-how erforderlich. Primetals Technologies unterstützt die Kunden durch metallurgische Simulationen für die Weiterentwicklung von Stahlsorten oder die Einführung neuer Sorten.

Typische Vorgehensweise bei Untersuchungen

Datenerfassung

  • Zielfestlegung
  • Validierung des Ist-Zustands
  • Definition des Soll-Zustands aus einer Prozesstechnik-Perspektive
     

Analyse und Benchmarking

  • Analyse der technischen Realisierbarkeit
  • Engpassanalyse
  • Verborgene Potenziale
     

Ergebnisse

  • Spezifikation der Maßnahmen
  • Bewertung der Abschaltplanung und Kostenabschätzung
  • Präsentation der Studie
  • Technologiepakete
Debug: 4

BERATUNG ZU ELEKTROTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG

Unsere innovativen Antworten auf den Bedarf unserer Kunden für niedrigere Konvertierungs und Rohstoffkosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Anlagenleistung und der Produktqualität sind stets eng mit Elektrotechnik und Automatisierungslösungen verbunden. Die erfahrenen Automatisierungsexperten von Primetals Technologies stehen bereit, um den Ist-Zustand der installierten Automatisierungssysteme sowie alle prozessrelevanten Bereiche wie Antriebe, Energieverteilung und Instrumentierung zu bewerten. Die Ergebnisse dieser Anlagenbewertungen werden in detaillierten Berichten dokumentiert, die auch Empfehlungen für Verbesserungen enthalten.

Individuell zusammengestellte Pakete sind für die folgenden Bereiche verfügbar:

  • Operative Beratung
  • Benchmarking
  • Verbesserungen der Betriebsabläufe
  • Machbarkeitsstudien
  • Logistik
  • Studien zur vorbeugenden Instandhaltung
  • Optimierung der Stromversorgung
  • Untersuchung des Energiemanagement-Wertes
  • Anlagenbewertung
  • Zustandsanalysen
  • Energieverbrauch
  • Anlagenleistung
Debug: 4

UMWELTSCHUTZBERATUNG ECO

Die Einhaltung der Umweltschutzvorschriften bei den Stahlerzeugungsprozessen stellt heute eine große Herausforderung dar. Primetals Technologies verfügt über die erforderliche Kompetenz und Erfahrung in der Erfüllung von Umweltschutzauflagen und kann Anlagenbetreiber dabei unterstützen, Ressourcen einzusparen und bei jedem Schritt der Metallproduktionskette eine Wertschöpfung zu erreichen. Die Umweltschutzberatung kann insbesondere für die Gasreinigung (Emissionsminderung), die Abwärmerückgewinnung (Steigerung der Energieeffizienz) und die Nutzung der Nebenprodukte (Recycling) bereitgestellt werden.

Ressourceneinsparungen:

  • Optimierte Rohstoffnutzung
  • Minimierte Gasemissionen
  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Erhebliche Reduzierung der Feinstaub- und Gasemissionen
  • Effiziente Aufbereitung und Wiederverwertung von Nebenprodukten
     

Wertschöpfung:

  • Verbesserte Anlagenleistung
  • Niedrigere Konvertierungskosten
  • Verringerte Umweltabgaben und Entsorgungskosten
  • Erhöhte Energierückgewinnung
  • Erheblich verbesserte Arbeitsbedingungen und Sicherheit

Mit Hilfe unseres ECO-Beratungskonzepts in drei Schritten werden industrielle „Kreisläufe“ geschlossen (vollständige Abfallvermeidung), und die Anlagenbetreiber profitieren von einer verbesserten Anlagenleistung bei gleichzeitig strenger Einhaltung der Umweltschutzvorschriften.

Debug: 4