News

News und Pressemitteilungen


x News
  • London, 07.04.2020

    Primetals Technologies verkauft Stahldrahtwalzwerk an HBIS Shijiazhuang Iron & Steel Co. Ltd.

    Um Umweltauflagen zu erfüllen und die Produktion zu optimieren, hat die HBIS Shijiazhuang Iron & Steel Co. Ltd. einen Vertrag mit Primetals Technologies über ein neues Stahldrahtwalzwerk in Shijiazhuang in der Provinz Hebei, Volksrepublik China, unterzeichnet. Die Anlage, die aufgrund von Umweltschutzbestimmungen an einen neuen Standort außerhalb des Stadtgebiets von Shijiazhuang verlegt wird, zeichnet sich durch die leistungsfähige Morgan-RSM-(Reducing-Sizing-Mill-)Technologie für das thermomechanische Walzen von Produkten mit größerem Durchmesser aus. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2020 vorgesehen.

    Mehr

  • London, 02.04.2020

    Primetals Technologies stellt verschleißfeste Kupfer-Plattenkühler zur Verlängerung des Hochofenbetriebs vor

    Für Betreiber von Hochöfen stellt Primetals Technologies einen neuen Typ von verschleißbeständigen Kupfer-Plattenkühlern vor. Die innovativen Sechskanteinsätze mit Aussparung gestatten eine überragende Möllererhaltung und verlängerte Ofenreise, da Verschleiß und damit ungeplante Wartungsarbeiten signifikant verringert werden. Die Plattenkühler sind mit patentierter und bewährter Technik von Primetals Technologies ausgerüstet, die Biegefestigkeit gewährleistet. Standard- und Nachrüstungslösungen, die minimale Anforderungen an Montage- und Stillstandszeiten stellen, sind für neue Hochöfen und Hochofen-Neuzustellungen verfügbar.

    Mehr

  • London, 31.03.2020

    Primetals Technologies stattet Stranggießanlage CC3 von Baosteel mit neuem „Integrated Control Center“ aus

    Baoshan Iron and Steel Co Ltd. (Baosteel) hat Ende 2019 in Zusammenarbeit mit Primetals Technologies ein Integrated Control Center (ICC) für die 2-Strang-Stranggießanlage CC3 im Stahlwerk Nr. 1 in Shanghai in Betrieb genommen. Damit wurde ein zentraler Leitstand für die Bedienung und Beobachtung der gesamten Anlage geschaffen. Die Zielsetzung war, das Personal im Gefahrenbereich (Flüssigbereich) zu reduzieren und die Arbeiten in das klimatisierte ICC zu verlagern. Standardaufgaben, die bis dato vom Personal erledigt werden mussten, können nun automatisch ablaufen. 

    Mehr

  • London, 24.03.2020

    Von Primetals Technologies gelieferte Durchlaufbeizlinie für ultrahochfeste Stahlgüten geht bei Shougang Jingtang in Betrieb

    Im Dezember 2019 ging eine von Primetals Technologies gelieferte Durchlaufbeizlinie beim chinesischen Stahlproduzenten Shougang Jingtang United Iron & Steel Co., Ltd. (Shougang Jingtang) in Betrieb. Die Beizlinie ist für die Verarbeitung von rund 1,5 Millionen Tonnen Warmband pro Jahr ausgelegt und gehört zur zweiten Bauphase des neuen Werks am Standort Caofeidian in der Provinz Hebei. Konzipiert ist die Linie für ultrahochfeste Stahlprodukte mit hoher Wertschöpfung, die in der Pkw-, Bus-, Lkw-Fertigung und für sämtliche Anwendungen in der Schwerindustrie eingesetzt werden.

    Mehr

  • London, 22.03.2020

    Coronavirus / COVID-19: Mitteilung an unsere Geschäftspartner

    An alle Geschäftspartner

    Die pandemische Verbreitung des Coronavirus bzw. der COVID-19-Erkrankung führt in vielen Teilen der Welt zu großer Verunsicherung. In diesen schwierigen Zeiten tun wir bei Primetals Technologies unser Bestes, um die Geschäftstätigkeit so weit wie möglich aufrechtzuerhalten. Dabei gilt es, die weltweit auf nationaler und lokaler Ebene immer strenger werdenden Auflagen der Regierungen und Gesundheitsbehörden einzuhalten.

    Die Gesundheit und Sicherheit Ihrer und unserer Mitarbeitenden haben für uns oberste Priorität. Wir haben eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, um das Ansteckungsrisiko innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens zu minimieren. Dazu gehören unter anderem das Einschränken oder Unterlassen von Geschäftsreisen und persönlichen Meetings sowie das verstärkte Arbeiten aus dem Home-Office. Wir beobachten die Situation genau und passen unsere Maßnahmen entsprechend an.

    Sofern möglich, wendet sich Primetals Technologies persönlich an seine Geschäftspartner, um die unter diesen Umständen am besten geeigneten Vorgehensweisen abzustimmen. Wenn Sie noch nicht kontaktiert wurden, aber gerne an der Entwicklung von Strategien für den Umgang mit der Pandemie mitarbeiten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Für Fragen und Informationen zu den Auswirkungen der Pandemie auf Ihren spezifischen Geschäftsbereich sind wir jederzeit offen. Sie erreichen uns unter contact@primetals.com.

    Alternativ können Sie sich an Ihren gewohnten Ansprechpartner bei Primetals Technologies wenden.

    60 Jahre Erfahrung in der Branche – mit allen Höhen und Tiefen – haben uns gelehrt, dass sich mit harter Arbeit und Zuversicht jede Krise meistern lässt. Wir glauben fest daran, dass uns das auch dieses Mal gelingen wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Team von Primetals Technologies

    Mehr