News

News und Pressemitteilungen


London, February 27, 2020

Erfolgreiche Inbetriebnahme von Primetals Technologies für Banddurchzugsofen 2 bei AMAG rolling

  • Umbau und Inbetriebnahme wurden in weniger als einem Monat durchgeführt
  • Erster produzierte Bund erfüllte alle Qualitätskriterien

 

Im August 2019 wurde der von Primetals Technologies modernisierte Banddurchzugsofen 2 des Aluminiumproduzenten AMAG rolling GmbH am Standort in Ranshofen termingerecht in Betrieb genommen. Primetals Technologies hat in die Jahre gekommene Steuerungen und Regelungen für Bandlauf und Ofen, Schaltanlagen, Kabel und Sensorik ausgetauscht sowie Schaltcontainer und Hydraulikkomponenten ergänzt. Zur Erhöhung der Personen- und Betriebssicherheit wurden Schutzzäune und Türen mit Zutrittskontrollen installiert. Der gesamte Umbau und die Inbetriebnahme konnten in weniger als einem Monat durchgeführt werden. Der erste Bund, der auf der modernisierten Anlage produziert wurde, erfüllte bereits die Qualitätskriterien und konnte damit erfolgreich verkauft werden.

 

Komplettanbieter Primetals Technologies realisierte kurze Inbetriebnahme

Die Modernisierung des Banddurchzugsofens 2 umfasste die Erneuerung der Elektrik, der Automatisierung, und zahlreicher mechanischer Komponenten wie beispielsweise Hülsenlager oder Schrotttransport. Als Komplettanbieter der dafür benötigten Dienstleistungen, Produkte und Softwarelösungen konnte Primetals Technologies das Projekt in wenigen Monaten durchführen – die Inbetriebnahme erfolgte in weniger als einem Monat. Seit mehr als 20 Jahren arbeiten AMAG rolling und Primetals Technologies bereits erfolgreich bei der Errichtung, Servicierung und Modernisierung von Anlagen zur Produktion von Aluminiumblechen am Standort in Ranshofen zusammen. Das so auf beiden Seiten über die Jahre aufgebaute Know-how war ebenfalls ein wichtiger Erfolgsfaktor für die rasche Durchführung.

 

Höchste Qualitätskriterien der Flugzeugindustrie erfüllt

Am Standort in Ranshofen produziert AMAG rolling unter anderem Speziallegierungen aus Aluminium für die Flugzeugindustrie. Der Banddurchzugsofen 2 ist damit Teil einer hoch sensiblen Produktion für Aluminiumbleche. Die Bleche müssen im Ofen punktgenau, mit maximal drei Grad Toleranz, auf die definierte Zieltemperatur aufgeheizt werden. Für die Abnahme der produzierten Bunde werden spezielle Tests eingesetzt. Nach der erfolgten Inbetriebnahme des modernisierten Banddurchzugsofen 2 durch Primetals Technologies erfüllte bereits der erste produzierte Bund diese strengen Qualitätskriterien.

 

Die AMAG rolling GmbH ist ein weltweit tätiger Hersteller hochwertiger Aluminiumwalzprodukte. Das Unternehmen gehört zur österreichischen AMAG-Gruppe, einem führenden Premiumanbieter von qualitativ hochwertigen Aluminiumguss- und -walzprodukten, die in verschiedensten Industrien wie der Flugzeug-, Automobil-, Sportartikel-, Beleuchtungs-, Maschinenbau-, Bau- und Verpackungsindustrie eingesetzt werden.

Der erste von AMAG rolling in Ranshofen produzierte Bund, bei dem der von Primetals Technologies modernisierte Banddurchzugsofen 2 zum Einsatz kam, erfüllte alle Qualitätskriterien.

 

Primetals Technologies, Limited mit Hauptsitz in London, Großbritannien, ist ein technologischer Pionier und ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services für die Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produktund Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektrik, Automatisierung, Digitalisierung und Umwelttechnik und deckt sämtliche Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion – vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt – sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle ab. Primetals Technologies ist ein Joint Venture von Mitsubishi Heavy Industries und Partnern und beschäftigt weltweit etwa 7.000 Mitarbeiter. Wenn Sie mehr über Primetals Technologies erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.primetals.com.