News

News und Pressemitteilungen


London, July 21, 2020

Primetals Technologies erhält Endabnahme über Automatisierung und Services für Grobblechwalzwerk der Minmetals Yingkou Medium Plate Co., Ltd.

  • Erstes Grobblechwalzwerkprojekt, das von Primetals Technologies China unabhängig abgewickelt wurde
  • 3800-mm-Grobblechwalzwerk mit größter Auslegungskapazität und modernster Automatisierungstechnik in China
  • Monatsproduktion von 140.000 Tonnen innerhalb eines halben Jahres nach erfolgreichem Anlauf erreicht

 

Primetals Technologies erhielt von der Minmetals Yingkou Medium Plate Co., Ltd. das Endabnahmezertifikat über die Automatisierungssysteme und Dienstleistungen für ein 3800-mm-Grobblechwalzwerk. Im Rahmen des Projekts errichtete Minmetals Yingkou ein zweigerüstiges Grobblechwalzwerk, das jährlich 1,5 Millionen Tonnen Stahlblech in Dicken von 6 bis 100 mm und Breiten zwischen 1.400 mm und 3.600 mm produzieren kann. Die gesamte Linie setzt sich aus einem Nachwärmofen, einer Vorwalzstraße, einer Fertigwalzstraße, einer Vorrichtmaschine, einer Blechkühlanlage, einer Warmrichtmaschine, einem Kühlbett, einer Schopfschere, einer Doppelbesäumschere, einer Trennschere, Schleifgerüsten, einer Kaltrichtmaschine und Produktsammeltischen zusammen. Die Automatisierungssysteme wurden von Primetals Technologies entwickelt und in Betrieb genommen.

 

Primetals Technologies war zuständig für Projektierung, Lieferung und Inbetriebnahme der Automatisierungssysteme (Level 1 und Level 2). Der Lieferumfang erstreckte sich auch auf die zugehörige Ausrüstung für Elektrotechnik und Automatisierung. Primetals Technologies lieferte die zukunftsweisende AGC-Technik sowie die zur Profilregelung erforderlichen Walzenbiege- und Walzenverschiebesysteme. Die Anwendung der Prozessmodelle und Automatisierungssysteme von Primetals Technologies macht die Linie zum 3800-mm Grobblechwalzwerk mit der größten Auslegungskapazität und einer Automatisierungstechnik nach dem aktuellen Stand der Technik in China. Darüber hinaus übernahm Primetals Technologies die Montageüberwachung und die Mitarbeiterschulung.

 

Am 1. Juli 2019 begann die Vor-Ort-Beaufsichtigung der Montagearbeiten für die Automatisierungssysteme. Am 30. Oktober 2019 wurden Brammen nach der Entzunderung mit Hochdruckwasser in der Quarto-Vorwalzstraße und Quarto-Fertigwalzstraße gewalzt, anschließend in der Warmrichtmaschine gerichtet und schließlich zum Kühlbett weitergeleitet. Die Warminbetriebnahme war vom ersten Lauf an erfolgreich.

 

Trotz der Auswirkungen von Corona in der kritischen Phase der Warminbetriebnahme arbeitete Primetals Technologies eng mit dem Kunden zusammen, nahm das SmartCrown-System in Betrieb und produzierte erfolgreich Bleche mit einer Dicke von 6 mm und 7 mm, wobei die Fernwartung für das L2- System kreativ eingesetzt wurde. Mit den gemeinsamen Anstrengungen beider Partner zur Terminoptimierung erreichte die Linie innerhalb eines halben Jahres nach der erfolgreichen Inbetriebnahme eine Monatsproduktion von bis zu 140.000 Tonnen.

 

Die Minmetals Yingkou Medium Plate Co., Ltd. hat ihren Sitz in der Küstenstadt Yingkou an den Ufern der Bohai-Bucht und des Golfs von Liaodong, nahe des westlich gelegenen Hafens Bayuquan. Es handelt sich um ein wichtiges lokales Stahlunternehmen, das seit mehr als drei Jahrzehnten Stahlbleche produziert. Die Minmetals Yingkou Medium Plate Co., Ltd. ist eine Aktiengesellschaft, an der die Minmetals Development Co., Ltd. eine relative Mehrheit hält und an der auch die Rizhao Steel Holding Group beteiligt ist. Minmetals Yingkou ist integrierter Eisen- und Stahlerzeuger, der die Bereiche Sinterung, Pelletierung, Roheisenerzeugung, Eisenguss, Stahlerzeugung, Strangguss, Walztechnik und Energieerzeugung abdeckt.


3800-mm-Grobblechwalzwerk der Minmetals Yingkou Medium Plate Co., Ltd. in China. Primetals Technologies war für Projektierung, Lieferung und Inbetriebnahme der L1- und L2-Automatisierungssysteme verantwortlich.

 

Primetals Technologies, Limited mit Hauptsitz in London, Großbritannien, ist ein technologischer Pionier und ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services für die Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektrik, Automatisierung, Digitalisierung und Umwelttechnik und deckt sämtliche Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion – vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt – sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle ab. Primetals Technologies ist ein Joint Venture von Mitsubishi Heavy Industries und Partnern und beschäftigt weltweit etwa 7.000 Mitarbeiter. Wenn Sie mehr über Primetals Technologies erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unterwww.primetals.com.