News

News und Pressemitteilungen


x News
  • London, 29.10.2020

    Von Primetals Technologies modernisiertes Walzwerk für Langprodukte geht bei Stahlwerk Annahütte, Deutschland, in Betrieb

    Im August schloss Primetals Technologies ein Modernisierungsprojekt im Walzwerk für Langprodukte bei Stahlwerk Annahütte Max Aicher GmbH & Co. KG (Stahlwerk Annahütte) in Ainring-Hammerau, Bayern, Deutschland, ab. Das Projekt erstreckte sich auf die Modernisierung der Zwischenwalzstraße, bei der zwei bestehende Gerüste der Baureihe Red Ring 1 gegen die neueste Ausführung Red Ring 5 ausgetauscht wurden. Diese Gerüste unterstützen kürzere Wechselzeiten und eine verlängerte Lebensdauer von Verschleißkomponenten, was sich vorteilhaft auf den Walzbetrieb und die Instandhaltungsaktivitäten auswirkt.

    Mehr

  • London, 22.10.2020

    Primetals Technologies erhält Endabnahme für Modernisierung der Kontibeizlinie Nr. 2 im Werk Kakogawa des Unternehmens Kobe Steel, Ltd.

    Im Juni 2020 erhielt Primetals Technologies das Endabnahmezertifikat für die Modernisierung der Kontibeizlinie Nr. 2 im Werk Kakogawa des Unternehmens Kobe Steel, Ltd. Eine iBox ersetzte den bisherigen Beiztank und demonstrierte die verbesserte Produktivität bei der Herstellung hochfester Bänder für den Automobilbau; gleichzeitig ist seit dem Abschluss der Modernisierungsarbeiten der Verbrauch an Energie und Säurelösung im Betrieb zurückgegangen.

    Mehr

  • London, 01.10.2020

    Von Primetals Technologies gelieferte Vorblockstranggießanlage geht bei voestalpine in Betrieb

    Im stahlproduzierenden Werk Leoben des internationalen Technologie- und Industriegüterkonzers voestalpine ist im Juli eine von Primetals Technologies gelieferte viersträngige Vorblockstranggießanlage in Betrieb gegangen. Die neue Anlage ist die weltweit modernste ihrer Art und digitalisierungsfähig. Bereits der erste Guss erfolgte im vollautomatischen Betrieb. Die Anlage CC4 ersetzt die vormalige Gießanlage CC2. Sie ist im Vierstrangbetrieb für eine jährliche Produktion von 950.000 Tonnen Vorblöcke von höchster Qualität ausgelegt.

    Mehr

  • London, 29.09.2020

    Primetals Technologies erhält Endabnahme für zwei an HBIS Tangsteel gelieferte Kontiverzinkungslinien

    Kürzlich erteilte HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd. (HBIS Tangsteel), ein chinesischer Stahlerzeuger, Primetals Technologies die Endabnahme (Final Acceptance Certificate; FAC) für zwei Kontiverzinkungslinien (CGL) als Teil der Erweiterung des Kaltwalzwerks Nr. 2 im Werk Tangshan in der Provinz Hebei. Die Verzinkungslinien CGL 5 und CGL 6 steigern die Produktionskapazität für hochfeste, beschichtete Metallbleche um 650.000 Tonnen pro Jahr. Die Bleche werden hauptsächlich von der Automobilindustrie verwendet.

    Mehr

  • London, 27.08.2020

    Primetals Technologies erhält Endabnahme für die Modernisierung einer 1.700-mm-Warmbandstraße bei Ilyich Steel in der Ukraine

    Im Mai stellte PJSC „Ilyich Iron and Steel Works of Mariupol“ (Ilyich Steel) das Endabnahmezertifikat für die Modernisierung einer 1.700-mm-Warmbreitbandstraße (HSM 1700) aus. Die Erneuerung der HSM 1700 erhöht die Wettbewerbsfähigkeit von MMKI weiter, da der Produktmix und das Produktspektrum vergrößert, die Qualität verbessert, die Produktivität gesteigert und die Produktionskosten verringert werden. Die Produktionskapazität wächst von jährlich 1,36 auf 2,5 Millionen Tonnen. Ein topmodernes Automatisierungssystem bereitet das Werk auf Industrie 4.0 vor.

    Mehr