Konverter-Stahlerzeugung – Edelstahl

Konverter-Stahlerzeugung – Edelstahl — HÖHERE EFFIZIENZ MIT LÖSUNGEN VOM WELTWEITEN MARKTFÜHRER

Primetals Technologies liefert die komplette Technologiekette für die Edelstahlerzeugung – von der Schrottaufbereitung bis zum fertigen Produkt. Unser Know-how als weltweiter Marktführer bei Technologien zur Edelstahlerzeugung hilft den Herstellern, ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Die Nachfrage nach rostfreiem Stahl nimmt jedes Jahr zu, und zugleich verstärkt sich der Preisdruck. Dementsprechend müssen die Anlagenbetreiber in die Optimierung ihrer Prozesse investieren und ihre Kapazität ausbauen, um im internationalen Maßstab wettbewerbsfähig zu bleiben. Primetals Technologies bietet seinen Kunden optimierte Lösungen für mehr Produktivität bei verbesserter Anlagenverfügbarkeit und unter Einhaltung sämtlicher Umweltvorschriften.


Für spezielle Anforderungen wie hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit oder höchste mechanische Festigkeit wurden nichtrostende Stähle entwickelt. Diese Stähle zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Legierungselementen aus; dabei handelt es sich in erster Linie um Chrom und Nickel. In der Regel werden solche Stähle aus Edelstahlschrott hergestellt, der in einem Elektrolichtbogenofen geschmolzen und anschließend in einem AOD-Konverter (Argon-Oxygen Decarburization) verarbeitet wird, bevor die endgültige Abstimmung der Temperatur und der chemischen Zusammensetzung der Schmelze in einer VOD-Anlage (Vacuum-Oxygen Degassing) erfolgt. Neben dieser Edelstahlproduktion auf Schrottbasis werden in verschiedenen Anlagen weltweit auch Roheisen und nickelreiches Roheisen eingesetzt. Die Entwicklung der kostenoptimalen Prozessroute für die bestehende Rohstoffbasis ist eine der Kernkompetenzen von Primetals Technologies.

Das Herzstück aller Produktionsrouten ist der AOD-Konverter, der eine sehr effiziente Entfernung von Silizium und Kohlenstoff ermöglicht und dabei die Chromverluste minimiert. Der größte Teil der weltweit installierten AOD-Gesamtkapazität wurde von Primetals Technologies geliefert. Einer der Gründe für unsere marktführende Position in diesem Bereich ist die enge Verbindung zwischen Prozess, Mechanik und Automatisierung sowie unsere kontinuierliche Entwicklungsarbeit zur weiteren Optimierung von Prozess und Ausrüstung. Highlights dieser Weiterentwicklungen sind Dämpfer zur Verminderung der Schwingungen beim Blasvorgang, individuelle Einzelregelung der Bodendüsen zur Maximierung der Düsenlebensdauer, die Konverteraufhängung Vaicon Qucik für einen besonders schnellen Gefäßwechsel und eine Sublanze zur Temperaturmessung und Probennahme.
 

Zusätzlich verfügt Primetals Technologies über ein breites Portfolio an Spezialkonvertern.
 

    • Abb. 1: AOD-Konverter
    • Abb. 2: Dämpfer zur Minimierung der Konverterschwingungen
    • Abb. 3: Ventilstände für den AOD-Konverter

Intelligente Automatisierung für die Stahlerzeugung

Als Hersteller von umfassenden Lösungen für den kompletten Ablauf der Stahlerzeugung bietet Primetals Technologies Automatisierungssysteme für Rostfrei-Konverter an, die die komplette Palette der verfügbaren Verfahren wie z. B. AOD und K-OBM-S abdecken. Unsere Automatisierungslösungen sind darauf ausgerichtet, eine optimale metallurgische und prozesstechnische Performance in Bezug auf Stahlqualität und Betriebskosten sicherzustellen. Die intelligente Steuerung des Konverterprozesses erfolgt durch die Anwendung von Steel Expert – einer umfassenden Sammlung von metallurgischen Modellen. Unsere Prozessoptimierungsmodelle erhöhen die Produktivität und führen zu einer verbesserten und garantierten Stahlqualität. Der Prozessgas- und Reduktionsmittelverbrauch wird optimiert und die Feuerfestkosten werden gesenkt.

Um bei der Erzeugung des rostfreien Stahls Spitzenqualität zu gewährleisten, simuliert Steel Expert Prediction den kompletten AOD-Prozess noch vor dem Beginn des tatsächlichen Schmelzvorgangs anhand verschiedener Sollwertmodelle. Steel Expert Charging berechnet einen kostenoptimierten Mix von Vorschmelzen. Während des Prozesses besteht volle Kontrolle über die Prozessschritte (z. B. Entkohlung, Entschwefelung, Reduktion), und Steel Expert Supervision berechnet während des gesamten Prozesses dynamisch den aktuellen Stahl- und Schlackenzustand. So können Temperatur, Gewicht und chemische Analyse des Stahls präzise an die geplante Stahlqualität angepasst werden.
 

Weitere Technologiepakete:

  • Advanced Tracking System – Automatische elektronische Verfolgung der metallurgischen Gefäße an den Behandlungsstationen
  • Acoustic Expert – Akustische Anlagenüberwachung und Wartungsunterstützung
  • Lance Guard – Geregeltes Prüfsystem für alle Arten von Temperaturmessungs- und Probennahmelanzen
     
    • Abb. 1: HMI von Steel Expert Supervision
    • Abb. 2: HMI der Prozessübersicht
    • Abb. 3: Lance Guard auf LiquiRob montiert

ECO Solutions für die Erzeugung von rostfreiem Stahl im Konverter — Ressourcen einsparen, Mehrwert schaffen

Bitte folgen Sie den jeweiligen Links, um mehr über unsere Kompetenzen zu erfahren.

Gasreinigung

Energieeffizienz

  • Energierückgewinnung für Elektrolichtbogenöfen Mehr dazu
  • Abwärmerückgewinnung beim AOD-Verfahren Mehr dazu​​​​​​​

Recycling von Nebenprodukten

  • BSSF Technology for Slag Processing Mehr dazu

Wasseraufbereitung

ECO Consulting  

Mehr dazu
​​​​​​​

    • Abb. 1: Teilmontierter Kühlturm
    • Abb. 2: Energierückgewinnung bei Elektrolichtbogenöfen
    • Abb. 3: Umschaltstation für Trockenentstaubungsanlagen

Integrierte Anlagen und Lösungen für die Edelstahlerzeugung im Konverter — Erfahrung, die zählt

Bitte folgen Sie den jeweiligen Links, um mehr über unsere Kompetenzen zu erfahren:

    

Referenzprojekt